Wie werde ich Börsenmakler?

4 Antworten

Ein BWL-Studium mit Schwerpunkt Bankwesen/Finanzwirtschaft wäre nicht schlecht...

Wenn du wirklich Broker werden willst, dann bewerbe dich besser direkt nach der Schule für ein Praktikum bei einem Börsenmakler. In der Ausbildung zum Bankkaufmann lernt man sowieso nicht viel Relevantes

Allerdings sind die Zeiten für Börsenmakler alles andere als rosig momentan.

Alternativ könntest du dich auf Investmentbanking konzentrieren, da verdient man noch ordentlich. Das setzt allerdings ein Studium mit sehr gutem Abschluss voraus. Z.B. Mathematik, theoretische Physik, BWL, VWL

Danach solltest du dann bei einem der renommierten Handelshäuser eine Trainee-Stelle finden.

Gruß.

Sparkasse Duales Studium

Hi, ich überlege nach dem Abi bei der Sparkasse ein duales Studium zu beginnen. Ich denke Notentechnisch etc würde das alles hinhauen, aber ich finde ehrlich gesagt nirgends eine Information zu was genau man denn nun ausgebildet wird (Bankkaufmann, ... etc.).

Was macht man zudem in genau diesem Beruf dann?

Danke :)

...zur Frage

Bankkaufmann Ausbildung auch Aktiengeschäft?

Hallo liebe community,

Ich habe vor meine Ausbildung bei der Bank zu machen, da mich das ganze Geldgeschäft sehr interessiert und ich auch schon mein Praktikum bei einer Bank absolviert habe. Meine Frage ist ob es nach der Ausbildung Weiterbildungen im Bereich Aktiengeschäft gibt? Ich handle selber schon seit einigen Jahren gemeinsam mit meinem Opa mit Aktien ( Nichts großes Aktien im Wert von 15-30 € mit Beträgen um die 20.000€). Gibt es dort etwas in der Art an Weiterbildungen das man sich später voll aufs Aktiengeschäft konzentrieren kann? Ich meine sowas wie Aktienhändler/ Aktienberater oder auch Börsenmakler der die Kunden dazu verleitet was zu investieren. Gerne dann auch mit einer Provision wenn man was verkaufen konnte. Gibt's da sowas in der Art?

Und wie sieht es nach der Ausbildung aus, könnte man sich ggf. auch Selbstständig machen? Gerne natürlich als Börsenmakler. Was gibt's da für Chancen?

lg und danke im vorraus

...zur Frage

Sntander Bank und Sparkasse beides im minus. Eure Erfahrungen und Beratung?

Hallo. Ich bin derzeit noch ein Azubi und habe bei der Santander Bank 2500€ im minus und 600 in soll bei der Sparkasse. Und mein azubi Gehalt. ... erreicht nicht mal 400 € Dazu noch laufende Kosten wie Sprit und mobilfunkvertrag. Wie komme ich aus diesem Loch wieder raus. Habt ihr damit irgendwelche Erfahrungen. Und an wem solle ich mich besser wenden? An die beiden Banken ja wohl kaum. Die wollen selbstverständlich ihr Geld haben.

...zur Frage

achtet die bank auf die mathenote?

möchte mich evtl bei der bank als bankkaufmann bewerben, nahcdem ich mein abi in der tasche hab. ist die mathenote von relevanz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?