Wie werde ich beliebter in meiner neuen Klasse?

7 Antworten

einmal hinterfragen oder die schüler direkt danach fragen, warum die dich nicht mögen. Vielleicht liegt es an dir und du solltest dir überlegen, ob du dich ändern willst. Aber wenn es nicht an dir liegt, also du nichts falsch machst und die dich grundlos nicht mögen, dann sollte es dir doch einfach egal sein. Du gehst eh primär in die Schule, um dort etwas zu lernen. Evtl. Freundschaften sind nur ein Nebeneffekt, der daraus resultiert, daß man eben gemeinsam mit anderen zur Schule geht. Aber darauf kommt es nicht an.

Warum sind sie denn relativ unfreundlich zu dir?

Du kannst ja eigentlich stolz auf dich sein, dass du es da rein geschafft hast.

Gibt es vielleicht eine Person,  die nicht so ist, die du vielleicht besonders nett findest und mit der du ins Gespräch kommen könntest?

Wenn ja, dann gesell dich doch in der Pause zu dieser Person und versuche irgendwie ein Gespräch anzufangen. 

Wenn sie unfreundlich sind, wird es wohl einen Grund geben - ob bei Dir oder bei Deinen Mitschülern. Das weiß man nicht ;) Hast Du mal was falsches gesagt oder Dich gar mit jemandem gestritten?

Naja, ist auch egal. Wenn Du jedenfalls richtig gut bist und Dein Wissen weitergibst, dann kannst Du Dich beliebt machen. Du kannst Dich auch unbeliebt machen, wenn Du prahlst oder so, arrogant rüberkommst und sichtlich stolz bist etc, Du weißt, was ich meine. Wenn Du aber jemanden, der etwas nicht begreift, hilfst oder anbietest zu helfen, das wäre doch was. Eventuell schmilzt das Eis dann ja etwas und Du lernst jemanden kennen, probier es doch mal.



Was möchtest Du wissen?