Wie werde ich bei der Fahrstunde nicht so aufgeregt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das erinnert mich zu gut an meinen Fahlerer...

Nur war ihm mein etwas gewagter Fahrstil ein wenig zu riskant :D...

Denk dir einfach nichts... In der Prüfung entscheidet ja schließlich der Prüfer, ob du für die Straße geeignet bist und nicht der grimmige Mr. Perfect neben dir... (je strenger, desto weniger Fehler leistest du dir auch in der Prüfung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du zahlst doch für die Fahrstunden und das nicht zu knapp nehme ich an? Dementsprechend hast du ein gutes Service zu erwarten! Was heißt der Fahrlehrer ist sein eigener Chef, ist er der Leiter der Fahrschule? Dann wäre er ja ein Vollidiot würde er sich so benehmen. Verlange einen anderen Fahrlehrer für deine Stunden. Nimm deinen Vater mit, der soll dem mal Bescheid sagen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LynnGunn
25.10.2016, 21:07

Ja, das ist seine eigene Fahrschule und er hat keine Mitarbeiter. Ist ja sein Pech, wenn er den Ruf versaut, aber er ist wirklich unangenehm.. 

0

Was möchtest Du wissen?