Wie werde Brillen beim Optiker anatomisch angepasst?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst erstmal zum Augenarzt und einen Sehtest machen. Dann gehst du mit deinen Werten zum Optiker, guckst welches Brillengestell dir am besten gefällt, und dann macht dein Optiker dir da geeignete Gläser rein :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Svenja1963
10.10.2011, 18:03

und we genau macht ein Augenoptiker das?

0

Eine anatomische Anpassung erfolgt nicht mit Maschinen, das ist Handarbeit! Der Augenoptiker ist ein Handwerker ;) Es gibt Zangen die dabei helfen, aber keine Maschinen. Der Augenoptiker hat in seiner Ausbildung genau gelernt welche Nerven, Knochen und Blutgefäße sich wo befinden und wie eine Brille korrekt anatomisch angepasst werden muss. Oft ist es jedoch so das eine korrekte anatomische Anpassung vom Kunden gar nicht gewünscht wird. Hier muss man den individuellen Bedarf prüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GarfieldSL
10.10.2011, 18:23

Was ist denn das für ein Quatsch?!?!

0

Brillen werde nicht anatomisch angepasst. Sie werden optisch angepasst. Mit den Werten, die der Augenarzt oder der Optiker mit der Defraktion gemessen haben, werden Brillengläser hergestellt, die den Sehfehler ausgleichen. Die Gläser werden mit Maschinen in der erforderlichen Stärke geschliffen. Der Optiker passt sie dann in das gewünschte Gestell ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jasaria
10.10.2011, 18:36

1.) Brille werden sowohl optometrisch als auch anatomisch angepasst. Das sind 2 völlig verschiedene Dinge. Lass dir von einem Laien nichts weiss machen. Ich habe Augenoptik studiert und jeder Optiker wird dir im Schlaf erklären können was eine anatomische Brillenanpassung ist. Musst du doch nur mal danach googeln.

2.) Es heisst nicht Defraktion sondern REFRAKTION

3.) Die Anpassung der Gläser in der erforderlichen Stärke in die gewünschte Fassung ist die optometrische Anpassung. Die anatomische Anpassung ist die Anpassung der Fassung die für einen guten Sitz sorgt. Also eine Anpassung auf der Nase und hinter dem Ohr. Das nennt man anatomische Anpassung ....

0

Des machen die Optiker direkt nach Augenmaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?