Wie werd ich zum Einsenschreiber in der Schule (Gymnasium)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du kannst nichts anderes machen, außer einfach exzessiv anzufangen mehr zu lernen.

dir scheint alles nicht gerade zuzufliegen, darum kannst du das fehlende verständnis bzw dinge, die du dir nicht direkt aus dem unterricht merkst, nur durch workload in den kopf prügeln.

such dir lerngruppen oder setz dich jeden tag so lang wie möglich hin und wiederhole den stoff, bis er wie aus der pistole geschossen griffbereit ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
22.12.2015, 20:20

Ich lern lieber im Stillen :)

0

Mein Lehrer aht uns damals gesagt man kann immer quatsch amchen aber sobald es wichtig wird sollte man kurz mal zuhören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Also... den Notenschnitt sprunghaft anzuheben ist (leider) nahezu unmöglich bzw. unwahrscheinlich! Man kann zwar lernen & versuchen, gut mitzuarbeiten, daher auch einiges über gute mündliche Mitarbeit wieder ins Lot zu bringen -----------> aber ein "Einserschüler" zu werden ist praktisch kaum machbar!

Oder: Machbar vllt. schon jedoch aber es ist mit so viel Aufwand verbunden (du lernst wohl nur noch & hast keinerlei Freizeit mehr, also keinen Freiraum für Hobbys usw.), dass es mir DAS Opfer persönlich nicht wert wäre. Allerdings musst du das persönlich für dich entscheiden!

Ich wünsche dir den "richtigen Blick" & vllt. kann dir mein Rat helfen, dass du evtl. versuchst auch mal fünfe grade sein zu lassen bzw. dir zu denken "es muss nicht perfekt sein - nur gut"! Das ist mein Lebensmotto & es hilft mir viel, dass ich zwar 'nen Maßstab habe, aber es nicht perfekt sein muss :)

Alles Gute & frohe WEihnachten..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
22.12.2015, 22:21

Danke :) Ja ich bin halt Perfektionist aber auch optimist ;) :D

1

Begeisterung.
Ich weiß das klingt nahezu unmöglich, aber wenn ich mich für etwas begeistere, dann lerne ich es viel besser.
Bei bestimmten Themen könntest du dich ja immer ein wenig mehr informieren, so als würdest du einen Vortrag darüber halten müssen, nur eben nicht so umfangreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
22.12.2015, 20:20

Guter Tipp mit dem Vortrag üben :) Danke sehr!

1

Was möchtest Du wissen?