Wie werd ich motivierter für die Schule?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist nicht der einzige der unmotiviert zum lernen ist... das ist überhaupt nicht deine Schuld du wurdest in das System reingesteckt ohne ein wirkliches Ziel. Was du machen kannst um dich zu Motiviren ist Folgendes:

Du setzt dich jeden Abend hin und überlegst, was du wirklich in deinen Leben willst, was du werden willst, wer du sein willst. Zum Beispiel, wenn du Psychologe sein willst ... brauchst du gute Noten. Setzt du die einmal ein Ziel, siehst du, was du dazu tun musst, um es zu erreichen. Denke das würde dich wieder motivieren und neue kraft geben ein Ziel vor Augen. Höre nicht was andere sagen, was deine Eltern sagen. Mach das was du willst du musst nicht unbedingt erfolgreich in der Schule sein. Hauptsache du machst das was du willst und perfektionierst dich in dem Bereich:)

Denk einfach immer daran, das du alles für dich selbst tust. Wenn du jetzt gute Noten machst, wirst du später mal nen guten Job bekommen. Ich dachte immer, jaa, Hausaufgaben, die kann ich mal schnell abschreiben. Aber das ist nicht gut, weil man dann nichts lernt. 

Also, denk einfach immer daran, DU LERNST NUR FÜR DICH SELBST, und das alles wir später dein "neues" Leben beeinflussen. :) Viel Glück in der Schule

Lg. FakeSmile99

Was möchtest Du wissen?