Wie werd ich mein Efeu los

6 Antworten

Auch wenn es möglicherweise teuer wird: Dass der Efeu das Dach stürmt, musst Du um jeden Preis unterbinden! Efeuranken haben die Eigenschaft, in Richtung Dunkelheit zu wachsen. Das heisst, die kriechen unter die einzelnen Dachpfannen. Dadurch wird das Dach recht schnell undicht, und dann wird es noch viel teurer!

Habt ihr unten wirklich jeden einzelnen Trieb gekappt? Denn dass der so ganz ohne Verbindung zum Erdreich weiterwächst, kann ich mir eigentlich nicht so recht vorstellen.

Das Efeu von der Fassade zu reißen sollte kein Problem sein, so fest sind die Triebe nicht mit der Wand verwurzelt, das Problem sind ehr die Haftwurzeln, die an der Wand verbleiben, die man kaum entfernen kann. Desweiteren ist dein Problem, dass du nicht überall an dein Efeu ran kommst, eine sichere Arbeitsbühne ist da schon angebracht, Leitern sind gefährlich, die schlimmsten Unfälle in Gärten sind Stürze von Leitern, wer ist nicht schon aus dem Kirschbaum gefallen. Frag doch mal eine Firma vielleicht machen die das billiger als du denkst

Da hilft nur konzenquentes Ausgraben mit allen Wurzeln, die ganzen anderen Ratschläge und Tipps haben nichts gebracht, hatten nämlich auch dieses Problem, bei uns ist er direkt durch die betonierte Balkondecke durchgekommen und am Holz weitergewachsen... haben alles entfernt einschließlich Holz und neu gemacht... hat viel Zeit und Geld gekostet....

Was möchtest Du wissen?