Wie werd ich die komischen Marienkäfer mit den vielen Punkten wieder los?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Also Nützling oder Schädling, das ist mir ehrlich gesagt langsam sch... egal, nachdem ich seit ca. 6 Wochen alle 3 - 5 Tage die Viecher zischen den Hohlräumen der Fenster und der Außendämmung entfernen muss.(Berlin) Dort vermehren Sie sich innerhalb dieser kurzen Zeit zu mehreren Walnussgroßen Trauben, die sich in den Fensterritzen gegenseitig zu wärmen scheinen, um die kalten Temperaturen zu überstehen.Sie krabbeln von außen durch kleine Ritzen in der Dämmung zwischen die Fenster und einige finden jeden Tag auch den Weg hinein. Gerade beim Entfernen eine sehr lästige Angelegenheit, ich bin jedesmal dem Brechen sehr Nahe durch den extrem beißenden strengen Geruch. Finde schon, dass hierdurch die Wohnqualität meiner fast 500 Euro teuren 60 m² - Wohnung stark eingeschränkt ist nochzumal Sie auch auf der Haut beißen und mein 8-jähriger Sohn seit dem auch beide Arme voller komischer roter Flecken hat. Da streitet Ihr euch über Nützling oder Schädling, wenn ich rauskriege, was fürne chemische Keule gegen die Viecher hilft, werden Sie von mir alle vergast und ins jenseits befördert, ob Schädling oder Nützling , Asiate oder Europäer- sch... egal!

Ich verstehe nicht was es da groß rumzudiskutieren gibt man soll sie doch nicht vernichten sondern im Glas sammeln. Ich habe Scharen von ihnen in meinem Zimmer an Lampen, Vorhängen, Wänden, Decke, Fenster... Wenn ich versuche denen mit einem Glas hinterherzujagen kann ich es im Prinzip auch gleich sein lassen, denn bis ich fertig bin sind wieder neue hier. Ich bin auch kein Fan davon wenn mir Marienkäfer ununterbrochen um den Kopf flattern und auf meinem Essen landen. Bei so vielen ist es am effektivsten sich mit einem Staubsauger zu wappnen.

"Asiatischer Marienkäfer Der Asiatische Marienkäfer (Harmonia axyridis), auch Vielfarbiger Marienkäfer oder Harlekin-Marienkäfer genannt, wurde zum Zwecke biologischer Schädlingsbekämpfung am Ende des 20. Jahrhunderts aus Japan nach Europa eingeführt. Er hat sich inzwischen sehr stark verbreitet."

"Asiatische Marienkäfer vertilgen große Mengen Blattläuse (pro Tag zwischen 100 und 270), verschmähen aber auch andere weichschalige Insekten, Eier und Larven nicht."

Zitiert nach: http://www.insektoid.info/insekten/schaedling-857/

Erst werden Sie geholt, machen ihre Arbeit gut - dann werden sie platt gemacht. - D.r.!!!

Was möchtest Du wissen?