wie werd ich den Husten schnell wieder los?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, hier ein paar Tipps, die meine Oma schon anwendete und ich ebenfalls.

  • Schäle eine Zwiebel und schneide sie etwas klein, schütte alles in ein Glas, was Du wieder zu schrauben kannst. Gib 2 Esslöffel Zucker hinzu. Schraub Glas zu und lasse es 6h stehen. Was Du dann hast ist: Zwiebelhustensaft. Nur den Saft trinken. Stinkt und schmeckt scheuslich, aber es hilft.
  • Schäle und schneide eine Zwiebel. Stelle auf Kochplatte einen Topf mit 200ml Wasser. Bringe Wasser zum Kochen, lege Zwiebelstücke rein und hole sie nach 3 min raus. Dann wickelst Du die Zwiebeln in eine Handtuch und legste es auf die Brust. Kannst Du auch mit Kartoffeln machen, nur musst Du sie 6 min drin lassen.
  • Bei Schnupfen: Mache Dein Nase frei, nun schüttest Du kaltes abgekochtes oder stilles Wasser in die Hand. Hälst ein Nasenloch zu und zeihst Wasser hoch, dann mit anderen Seite. DEN KOPF NICHT NACH HINTEN KIPPEN. AUCH NICHT SCHNAUPEN,SONDERN NUR TUPFEN!

Gute Besserung

Mir hat Thymian sehr geholfen, ich habe ein Bund frischen Thymian beim Gemüsemann geholt, mit ca.gut 1 l Wasser leicht aufgekocht und 5 min kochen lassen, dann abseihen und lauwarm mit Zucker nach Geschmack trinken, ca. 2-3 Tassen am Tag. Dann hatte ich nach 4 Tagen diesen elendigen Reizhusten weg. Vielleicht einen Versuch wert. Gute Besserung !

Gegen den Husten nachts hilft Silumat oder Ipalat aus der Apotheke. Oder Spitzwegerichsaft.

eine erkältung dauert mich arzt 7 tage an und ohne eine woche ;)

Husten-Stiller. Gibts bei der Apotheke und sollen gut wirken. Aber nicht mehrere aufeinmal. Sonst passieren merkwürdige Dinge die ich hier nicht nennen darf weil es illegal ist :D

wenn der husten festsitzt, hilft bronchikum (tropfen aus der apotheke)

ca. 5 x am tag etwa 25-30 tropfen pur. damit wird der husten bald locker und du kannst abhusten

Was möchtest Du wissen?