Wie wendet man Rollrasen an? Besser als selbersähen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rollrasen ist bereits fertiger Rasen, der mit ungefähr 2-3cm Wurzel von seinem Anzuchtplatz abgeschält wurde. Er wird in Bahnen bzw Rollen geliefert, ist nach dem Legen sofort begehbar und kann nach ca 4 Wochen voll strapaziert werden. Rollrasen ist vor allem sinnvoll, wenn man seinen Garten sofort nützen möchte. Rasensamen wird gern von Vögeln weggepickt, kleinen Kindern kann man nicht wirklich gut erklären, warum sie nicht auf den frischen Rasen dürfen und manchmal wächst gesäter Rasen nicht so, wie man es gern hätte.

Kurze Meinung von Fachmann (Landschaftsgärtner): Rollrasen sollte möglist von Fachkräften verlegt werden. Schon wegen dem vorbereiten des Bodens (Maschineneinsatz usw.). Nach dem verlegen ist der Rasen "voll begehbar" nach einer 1 Wochen 100% angewurzelt, wenn der Boden richtig vorbereitet wurde. Die bewässerung ist in den ersten tagen ganz wichtig danach sollte man den Rasen nur bewässern wenn er gedüngt wurde. Der Rollrasen an sich brauch im allgemeinen sehr wenig Wasser, evtl. spezielle Sorten. +Zum Thema selber aussähen: In Amerika wird schon seit 40 Jahre der Rasen nicht mehr gesäht, hier kommt überall nur noch Rollrasen zum Einsatz.

Rollrasen wird, wie der Name schon sagt, einfach auf den Boden aufgerollt. Dabei werden schmale Rasenstücke der Reihe nach abgerollt, bis man hinterher eine einheitliche Fläche hat. Es dauert dann natürlich einige Tage, bis der Rasen etwas "Fuß gefaßt" hat, aber dann ist er genau so wie normaler Rasen zu benutzen. Am Anfang sollte man ihn gut sprengen, damit er an den Boden anwurzeln kann. Wenn es schnell und gleichmäßig gehen soll, ist Rollrasen eine tolle Sache.

Wir haben voriges Jahr Rollrasen verlegt und sind begeistert. Bevor man Rollrasen verlegt, muss der Boden vorbereitet werden, fräsen, glätte , kalken. Nach Verlegen des Rasens soll er einige Tage ruhen, damit er Wurzeln fassen kann. In der Zeit soll er so wenig wie möglich begangen werden. Regelmäßiges Wässern, gerade bei dem warmen Wetter ist ganz wichtig. Nach ca. 14 Tagen war er verwurzelt. Kann man selbst feststellen, in dem man versucht, die Grasnarbe etwas anzuheben. In den ersten Wochen sollte er nicht zu kurz geschnitten werden.

Was möchtest Du wissen?