wie wendet man richtig heilerde an?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Bei der Anwendung von Heilerde verwendet man normalerweise einfaches Wasser. Du kannst Heilerde aber beispielsweise auch mit Joghurt, Olivenöl, Kamillentee, etc. vermengen. Wie viel Wasser du verwendest, hängt natürlich von der Heilerdenmenge ab. Es sollte dabei ein schlammiger Brei entstehen. Füge also immer ein wenig Wasser hinzu.

  2. Die HE sollte mind. 15 Minuten auf deiner Haut bleiben, kann aber auch länger. Übertreib es aber bitte nicht, ansonsten trocknest du deine Haut zu sehr aus.

  3. Schon nach der ersten Anwendung solltest du eine Verbesserung deiner Haut feststellen. Versuch's einfach mal aus. ;)

Viel Glück wünsch ich dir! Und im Anschluss immer schön eine Feuchtigkeitscreme verwenden. ;)

vielen vielen vielen dank :D

0
  1. du kannst es mit wasser anmischen aber meiner erfahrung nach ist kamilentee besser. der beruhigt die haut.
  2. lass die heilerdemaske so lange drauf bis sie trocken ist, dann wirkt sie gut.
  3. ich würd sie 2-3 mal die woche rauf machen. bei trockener haut nur einmal

Also normalerweise steht es alles auf der Packung, aber gut.

  1. Ja man muss sie mit Wasser mischen
  2. Bis die trocken ist.
  3. Kommt drauf an wenn du fettige Haut hast 3 die Wochen und wenn nicht 1-2 die Woche.

Ansonsten dieser netter Typ erklärt ganz gut.

https://www.youtube.com/watch?v=7Rpxojutidk

steht aufm beipackzettel...

Was möchtest Du wissen?