wie wendet man den satz des pythagoras an wenn c gegeben ist und entweder a oder b fehlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du rechnest einfach die Hypothenuse² - die Kathete² und dann die wurzel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a²+b²=c²

b²=c²-a²

a²=c²-b²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a=sqrt(c^2-b^2)
b=sqrt(c^2-a^2)
c=sqrt(a^2+b^2)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die formel einfach nur umformen und einsetzen. Is einfach und die formeln kannst du dir sogar aus dem Internet raussuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, umstellen. Und im Satz des Pythagoras ist es sehr sehr sehr einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?