Wie wende ich Maurers Kräutergarten Kapseln richtig an?

2 Antworten

Ich kenne die Kapseln nicht.

Allgemein kann aber zu allen Diätmitteln konstatiert werden, dass sie nichts bringen und es reine Abzocke ist. Leider fallen Verbraucher immer noch auf die leeren Werbeversprechungen herein. Oft werben die Hersteller mit sogenannten "wissenschaftlichen Gutachten". Prüft man diese, stellt man sehr schnell fest, dass meistens sowohl die angeblichen Gutachter als auch die Gutachten selbst mehr als fragwürdig sind. Häufig lassen sich Hersteller "Gefälligkeitsgutachten" erstellen, um ihre Werbung zu untermauern. Wie wertlos und unglaubwürdig das alles ist, brauche ich wohl nicht zu erklären.

Spare dein Geld und gib es lieber für eine gesunde und ausgewogene Ernährung aus. Treibe Sport.

Viel Erfolg!

Die Dinger enthalten Sibutramin, das ist in Deutschland verboten, da es dadurch erwiesenermaßen schon etliche Todesfälle gegeben hat. Davon solltest du unbedingt die Finger lassen!

http://gutepillen-schlechtepillen.de/gepanschtes-einfach-neues-etikett-drauf-wie-verbotene-mittel-wieder-in-den-verkauf-kommen/

https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2011/12/06/vorsicht-maurers-kraeuterkapseln-enthalten-sibutramin

https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/arzneimittel/warnungen/schlankheitsmittel_inhaltsstoff.htm

Auch wenn diese Links schon älter sind, haben die Pillen nichts von ihrer Gefährlichkeit verloren. Sibutramin ist auch nach wie vor in Deutschland nicht zugelassen. Ich kann nur eindringlich vor der Einnahme warnen. Abnehmen wirst du damit vermutlich sowieso nicht, das funktioniert nur mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger Bewegung.

Innerhalb von 2-3 Wochen Tramadolabhängig?! :(

Guten Morgen erstmal.... ich bin 19 Jahre und hatte vor circa. 3,5 Wochen einen schweren Motorradunfall, mir selbst ist erstaunlich wenig passiert (Schulterluxation+Oberarm gebrochen, im Verhältnis eigentlich nichts, weil ich mit knappe 80 km/h gegen nen Baum geflogen bin und alle Ärzte von inneren Verletzung ausgegangen sind, naja... gut ich habe es überlebt)

Im Krankenhaus war ich 3 Tage und habe da auch relativ starke Schmerzmittel bekommen, als ich dann raus gekommen bin, hatte ich natürlich nur so Zeugs wie Ibuprofen usw. wirkte bei mir gar nicht und mein Hausarzt hat mir dann Tramadol (50 mg). Nehme die jetzt 3 Wochen maximal 3 Stück pro Tag und jeweils nur eine Kapsel in 6 Stunden. Soweit... jetzt habe ich vor 2 Tagen aufgehört die Kapseln zu nehmen und mir gedacht, das wird ja wohl nicht innerhalb von so kurzer Zeit Abhängig machen, ich hatte die letzten 2 Tage keine Probleme, heute Nacht hatte ich aber starke Angstzustände, bin alle 2 Stunden schweißgebadet aufgewacht... ich habe so stark nachgedacht, dass ich das sogar schon als Depression bezeichnen würde, extrem negative Gedanken, Zukunftsängste irgendwie alles zusammen... ich kann richtig spüren, wie sich ein Drogenabhängiger fühlen muss, ich trinke normalerweise fast nix, rauche nicht und nehme sonst keine Drogen, weil ich es einfach nur dumm finde. Ich habe jetzt vorhin wieder eine Kapsel genommen, weil es einfach zu heftig war... hatte auch wieder nen wenig Schmerzen und rechtfertige es so für mich jetzt. Aber wenn die Schmerzen weg sind, was soll ich dann machen? Muss ich jetzt nen Entzug machen, wegen 3 Wochen Schmerzmitteleinahme, hat da jemand was ähnliches erlebt? :O

LG

...zur Frage

Grippe durch Darmreinigung?

Hallo Zusammen,

da ich ein Dyshidrosis Ekzem (laut Hautärzrin kann es auch Neurodermitis sein) an den Handinnenfläche und an den Füßen habe und mir kein Arzt weiterhelfen konnte (außer Kortisoncremes) bin ich zum Heilpraktiker gegangen. Seit Freitag mache ich eine Pilzkur (Heilen mit Pilzen). Ich nehme die erste Woche morgens eine Kapsel ( Hiricium Reishi Pilzmischung) und muss einmal am Tag Bio Mykolon trinken das ist wohl zur Darmentgiftung. Ab nächste Woche 2 Kapseln und übernächste Woche 3 Kapseln aber weiterhin jeden Tag einmal dieses Bio Mykolon. Meine Frage, wie schnell setzt so eine Entgiftung denn ein? Kann mein Schnupfen und Husten davon kommen weil der Körper entgiftet? Fieber habe ich keins aber eben Grippe ohne Halsschmerzen. Meine Hände haben 2 Tage nach der ersten Einnahme nochmal richtig geblüht ganz schlimm. So eklig wie es ist mach ich jetzt morgens Pipi über die Hände. Ich drehe bald durch. Ich schäme mich auch total hab auch noch an 2 Fingern Nagelpilz und die Nagelplatte eiter immer mal. Bade sie dann in Seifenwasser u mache Betaisadonna drauf. Hab diesbezüglich auch Antibiotika bekommen. Muss ich noch 5 Tage nehmen, gibt auch keine Probleme mit der Pilzkur, habe ich extra gefragt. Mein Arzt meinte das Ekzem hat sich wohl einen Eintrittspunkt gesucht und deshalb könnte das sein. Ich denke der nagel bleibt mir auch nicht erhalten der hebt sich schon von der Nagelplatte ab! Was nicht das schlimmste ist Hauptsache meine hände werden wieder.

Ich habe derzeit leider auch großen psychischen Stress wegen der Arbeit. Und alles hat angefangen als ich mir solche schlimmen sorgen um meinen Hund machen musste dem es gott sei dank wieder gut geht.

Kann die Entgiftung sich denn so auswirken?

Über Antworten wäre ich dankbar.

Achso zur Blutabnahme war ich es liegt keine Allergie vor.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?