Wie wende ich einen Schwangerschafstest richtig an, obwohl meine Periode NICHT überfällig ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Pause kann immer beliebig verkürzt oder ausgelassen werden. Ein Schwangerschaftstest ist 19 Tage nach dem letzten fraglichen Sex aussagekräftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Den Schwangerschaftstest kannst du ab 19 Tagen nach der vermuteten Befruchtung machen.

2. Die Pause kannst du einfach abkürzen, aber dass damit die Blutung aufhört, wage ich zu bezweifeln. Wenn du so stark blutest wie beschrieben, solltest du unbedingt den Frauenarzt aufsuchen. Da es sich um einen Notfall handelt, wirst du auch einen schnellen Termin bekommen, wenn du es am Telefon begründest. Oder du gehst einfach so zum Frauenarzt und sagst an der Rezeption Bescheid, warum du da bist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie dich dann einfach wieder weg schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich: wenn Du seit vier Tagen wie blöde blutest, warum warst Du nicht längst beim Frauenarzt???

Die Pille ist halt kein Smartie, sondern kann alles mögliche an unangenehmen Nebenwirkungen auslösen, gerade am Anfang. Geh direkt morgen früh zum Gyn und lass Dich durchchecken. Kann gut sein, dass Du einfach ein anderes Präparat brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komm erst mal runter. Wenn du unbedingt 20 E zum Fenster rausschmeissen willst, mach den Test doch mit Morgenurin,wie angegeben#oder schmeiss ihn aus dem Fenster, Ergebnis ist das gleiche.

Nimm deine Pille nach Anweisung. Und übe mal gutes Deutsch und eigne dir ein bisschen Anstand an, dann vermeidest du drastische Vergleiche von Frauen mit Haustieren , tz tz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?