Wie wende ich ein Silbertauchbad an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Frage ist berechtigt. Ein zu reinigendes Teil nur wenige Sekunden eintauchen, ('Sekunden, nicht Minuten), dann schnell mit weichem Bürstchen, z.B. ausgedient aus Kosmetik, unter heißem Wasser abspülen. Ist das Teil noch nicht rein genug, bitte das Ganze wiederholen. Es gibt, wie ich oft gelesen habe, Leute, die minutenlang bis zu 1 Viertelstunde eingetaucht hatten, da wurde das Teil ganz schwarz, also bitte nicht nachmachen. Bei großen Teilen, also nicht Schmuck, ein wenig Tauchbadflüssigkeit auf Wattebausch geben und das Teil partienweise damit abreiben und sofort unter heißem Wasser reinigen. Wenn das Teil gut genug gereinigt ist, bitte mit weichem Tuch nachpolieren, je kräftiger/länger man poliert, je länger dauert es bis das Teil wieder beginnt Patina zu bekommen. (Patina nennt man die Braunschicht auf Silber).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Link, den ich Dir in der anderen Frage geschickt habe, ist doch alles erklärt. Was genau verstehst Du denn nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?