Wie weiter nach x auflösen (Siehe Bild)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Gleichung ist offensichtlich diese:

(√2)/2 = 1/(√(1 + x²))

Zu lösen ist sie folgendermaßen:

(√2)/2 = 1/(√(1 + x²))         |*√(1 + x²)

(√2)/2 * √(1 + x²) = 1         |*2

√2 * √(1 + x²) = 2

√(2*(1 + x²)) = 2

√(2 + 2x²) = 2                    |²

2 + 2x² = 4                         |-2

2x² = 2                               |:2

x² = 1                                 |±√

x = ±√1 = ±1

Also ist x entweder 1 oder -1. ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leider kein Bild da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 4everrusherr
04.09.2016, 16:56

Sorry mein Fehler! Der Term lautet ((Wurzel 2 / 2) = 1/ (Wurzel(1+x^2))

0

Was möchtest Du wissen?