Wie weit steigt man als Beamter in den Besoldungsgruppen auf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bin mal gespannt, ob du hier noch Antworten bekommst ;-). Als NICHT Bemter denke ich folgendes zu wissen: Mitterer Dienst von A5 bis A 9, gehobener Dienst von A 9 bis A 13. Aufstieg nach Beurteilung, die Bestbeurteilten steigen auch zuerst auf. Dann gibt es zumindest mal bei unseren Landesbeamten ein Budget. Sprich wenn dieser Topf von einer Beförderung von der A14 in die A 15 bereits leer ist, müssen die 3 Kandidaten von der A 9 in die A 10 warten. Dann kommt es darauf an, wieviel Laufbahnkonkurrenz du bei deinem zukünftigen AG hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann Dir niemand beantworten, weil es von viel zu vielen Faktoren abhängt:

- Beurteilungen

- Bereitschaft eine andere Verwendung anzunehmen

- Stellenstruktur in Deiner zukünftigen Dienststelle

- außerdem: immer an den klugen Satz von John F. Kennedy denken: "Frage Dich, was Du für Dein Land tun kannst und frage nicht, was Dein Land für Dich tun kann!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Narktor
10.08.2016, 17:28

Ich versteh den bis heute eher anders rum :P Was ich fürs Land tun kann, sagt mir das Land meistens eh dauernd :D

0

Was möchtest Du wissen?