Wie weit sollten die CYL-Dioptrienwerte des linken und rechten Brillenglases maximal auseinanderliegen?

2 Antworten

Bist du nicht der Schlaumeier, der sich in einer anderen Frage wegen der Bildschirmbrille erkundigt hat und dann mit dem Fazit (ich zitiere:) " Dem Optiker kann man nicht immer glauben. Genauso wenig wie dem Augenarzt".. sich daraufhin eine Brille nach selbst zusammengereimten Werten irgendwo bestellt hat??

Ich hätte nicht gedacht, dass du dir deinen Fehler hier öffentlich eingestehst, aber dass du mit den Pseudowerten Probleme haben wirst war völlig klar.

Zu deiner Frage: Vergiss diese blödsinnigen Experimente! Lass die Augen vom Optiker ordentlich vermessen und lass die Brille korrekt anfertigen. Alles andere führt zu Problemen und lohnt sich nicht. Sich bewusst falsch auszukorrigieren bringt gar nichts. Und wenn dir irgend ein Esotheriker einen Wurm ins Ohr gesetzt hat, dass das für deine Augen irgendwie förderlich sein soll, dann ist er es, dem Du nicht trauen solltest. Um Augenoptiker/-meister zu werden drückt man lange genug die Schulbank, und das darum, weil das Thema zu komplex ist, als dass man sich seine Brillenwerte selbst zusammenbasteln könnte. Du kannst meinen gut gemeinten Rat annehmen, oder du wirst noch viel Geld in den Sand setzen

@aseven .... lass ihn doch einfach "auf die schn fallen" und seinen internethändler gleich mit

1

Ach ja, noch was... In deiner anderen Frage war von 95° die Rede, und von unterschiedlichen sphärischen Werten R/L. Viel mehr kannst du mit deinen "Wunschwerten" gar nicht falsch machen. Ich frage mich, wie du auf die Idee kommst, dass diese Brille zu irgendwas gut sein soll... Du kannst dein Geld auch gleich als Klopapier verwenden. Da hast du mehr davon

0

ich bastle mir meine brille selbst

augenoptikerstudium mit 5 semestern .... völlig überflüssig

Fragen zum Thema Brille

Ich habe schon mit 13 bemerkt das ich in der Schule von hinten an der Tafel nichts mehr erkennen konnte und Kopfschmerzen bekommen habe. Habe sehr lang gezögert zum Optiker zu gehen weil ich keine wollte aber jetzt habe ich realisiert das ich eine tragen muss und ich habe es auch nicht mehr ausgehalten. Ich leide unter Kurzsichtigkeit und habe -3 Dioptrien. Ich habe jetzt meine Brille bekommen und als ich sie das erste mal angezogen habe war es ein Gefühl von Erleichterung. Ich ziehe sie gelegentlich nur in der Schule in der Stunde an also setz ich sie in der Stunde auf und in den Pausen ab und beim Fernsehen gucken trage ich sie auch. Nur in der Freizeit lass ich sie weg. Ich hab mich gelegentlich sehr schnell dran gewöhnt. Die Brille sitzt zwar perfekt und sieht gut aus aber ich würde trotzdem irgendwann nicht mehr auf die Brille angewiesen sein.. Jetzt hab ich 2 Fragen ist es schädlich wenn ich die Brille nicht dauerhaft trage? Ich habe überlegt eine Laser Op zu machen ist es zu empfehlen oder lieber doch nicht?

...zur Frage

Was kostet es Brillengläser zu wechseln?

Hallo,

ich würde mir gerne eine Brille kaufen. Die Brille kostet nicht viel, ich finde das Gestell einfach nur schön. Jedoch hat die Brille +1,00 dioptrien und ich bräuchte nur +0,25 dioptrien auf dem rechten Auge und +0,24 dioptrien auf dem linken Auge. Es ist also nicht viel.

Wie viel würde ein Optiker dafür nehmen und wie lange müsste ich warten, bis die Gläser eingesetzt sind? Fahre gleich in die Stadt und da gibt es ein Haufen an Optiker von Fielmann bis hin zu AugenOptik !!!

Vielleicht kann mir einer schnell helfen?

...zur Frage

Augentraining Schwachsinn?

Hallo,

ich habe z.Z. rechts - 2.25 und links -2,0 Dioptrin.

Da meine Augen noch nicht ausgewachsen sind und ich dementsprechend noch n bisschen von einer OP entfernt bin, such ich hin - und wieder nach Alternativen.

Da hab ich letzte Woche das "Augentraining" entdeckt und n bisschen weiter gegoogelt.

Nun sind so ziehmlich alle "Fachleute", deren Beiträge ich gelesen habe, sehr negativ auf dieses Thema zu sprechen. Doch andererseits haben viele Nutzer diverser Foren von sehr guten Ergebnissen berichtet.

Können all diese Nutzer sich das einbilden?

Funktioniert das AUgentraining? Sogar so weit dass man wieder ohne Brille scharf sehen kann?

Ich hoff Ihr wisst dazu was ;)

Danke

Dominik

...zur Frage

Wie viel kostet so eine Brille mit Rezept?

Ich habe nächste Woche nen Augenarzt Termin und da bekomme ich eine neue Brille und ich möchte mir eine Brille von Rayban kaufen ne Nerdbrille. Weiß jemand zufällig ob mit Rezept das billiger ist da ich ja ne Brille brauche weil bei sowas zahlt das ja die Krankenkasse und bei Markenbrillen muss man ja was drauf zahlen...Kann mir irgentjemand helfen?

...zur Frage

Ich möchte Kontaktlinsen, aber meine Eltern kaufen mir lieber eine Ersatzbrille....was soll das?

Hey, leider bin ich immernoch mit dem Thema Brille beschäftigt und hab schon wieder ein neues Problem damit....nämlich, das meine Eltern mir jetzt auch noch eine Ersatzbrille andrehen wollen. Und das, obwohl ich meine Brille effektiv so gut wie nie trage. Der Optiker sagte auch schon, dass ich unbedingt noch eine als Reserve brauche, als ich vor drei Wochen meine erste Brille ausgesucht habe (klar, der will ja was verkaufen) da meinte meine Mutter noch brauch ich nicht. Nun hat sie es sich aber anders überlegt und nervt mich damit seit wir die erste Brille abgeholt haben...keine Ahnung wieso nun auf einmal doch eine zweite her soll.

Jedenfalls hat sie nun auch noch meinen Vater davon überzeugt und jetzt nerven beide mich damit. Irgendwie kapieren sie gar nicht, dass ich nicht unbedingt eine Brille brauch und das ich meine überhaupt nicht trage scheint denen noch gar nicht aufgefallen zu sein ^^

Also ich will auf keinen Fall dass noch so ein Teil gekauft wird. Wenn schon, dann hätte ich gerne Kontaktlinsen. Aber das ist meinen Eltern ja egal...die zwingen mir lieber eine Brille nach der anderen auf. Ich weiss nicht was die davon haben?!

Wozu überhaupt die Ersatz-Brille? Versteht das einer?

Ich bräuchte Tipps, wie ich meinen Eltern das Brillengedöhns ausreden und wie ich sie von Kontaktlinsen überzeugen könnte.

(Mein älterer Bruder hat Kontaktlinsen. Bei mir sagen sie immer "wenn du 18 bist kannst du dir selbst welche kaufen". Toll, das dauert noch und bis dahin will ich keine Brille tragen. An den Kosten liegt es übrigens nicht, denn meinem Bruder finanzieren sie ohne weiteres seine Kontaktlinsen, weil er studiert und darum noch nix verdient. Finde ich unfair...nur weil er älter ist hat er Vorteile)

...zur Frage

erste brille aber alles verzerrt?

ich habe gestern meine erste brille bekommen. erstmal war ich überrascht wie toll ich alles sehen kann. aber nach 15 minuten als ich dann beim einkaufen war wurde es komisch. zb. der tisch auf dem die wagen für das gemüße stehen kam mir vor als würde er im ca. 45 grad winkel nach links unten absacken und auch ein stück nach hinten verschoben sein auf der linken seite. auch als ich zuhause war am laptop war dieser nichtmehr rechteckig sondern eher trapez förmig. also er lief nach links zusammen und sah auch aus als würde er dort kleiner sein am bildschirm wobei das genaue gegenteil bei der tastatur ist, diese ist rechts kleiner (optisch) wenn ich die brille dann abgenommen habe war alles schön gerade.

ist das normal oder hat der optiker da einen fehler gemacht?

meine werte sind

. sph . cyl . ach . add . PD

R 0,00 .. -0,50 .. 160 .. 0,00 .. 34,00

L 0,50 .. -1,50 .. 2 .. 0,00 .. 33,00

besten da

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?