Wie weit sollte man mit 5 Jahren Schlagzeugerfahrung sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich spiele selber Schlagzeug, und würde dir raten einfach weiter zu üben dann bekommst du den Wirbel auf jeder/jedem Snare/Tom hin, und mir der Geschwindigkeit ist es das selbe du musst weiter üben nimm dir mal eine einfache Übung, und spiel sie mal mit c.a Tempo 50 und das spielst du c.a 3-5 min bis du ein solides stück hast ohne schneller oder langsamer zu werden :)  danach versuch das Tempo immer um 10 zusteigern und jede Tempi 3-5 min zuhalten im dem Fall Tempo:60..70..80..90..100..... usw, bis du alle ohne schneller bzw. langsamer zu werden spielen kannst. Viel Gück und bleib am Ball.

PS: spielst du in einer BigBand,einem Orchester oder einer normalen Band?  

Vielen Dank für deine Antwort + Hinweise/Ratschläge und Ja, ich spiele in einer Schülerband :)

0

Hi! Vielleicht solltest Du einfach mal weniger technisch dran gehen. Das was Du da beschreibst liest sich doch schon sehr gut - warum willst Du da so nen Wettbewerb draus machen? Hock Dich an die Kiste , hab Spass beim Spielen, egal ob Du übst oder mit der Band unterwegs bist aber achte immer auf Qualität ... der Rest kommt ... garantiert! Ich habe erst sehr spät angefangen Schlagzeug zu spielen (längere Geschichte) aber ich würde nicht behaupten dass ich das alles so gut kann wie Du. Aber egal, lernen kann man immer und in Deinem Alter bewegt sich das auch mit viel weniger Aufwand als bei mir. Also, immer schön locker bleiben! Viel Spass weiterhin. Gruss Don

Zum Wirbel: stimm deine Snare einfach mal anders. Übe es da, und wenn du es kannst, stimm sie wieder anders.  

Ein normales Schlagzeug mit einer 10" Snare möchte ich mal sehen, Siedesnare mal ausgenommen :)

Was möchtest Du wissen?