Wie weit sollte man das Kupplungspedal durchtreten können?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man sollte das Pedal so weit treten, dass die Kupplung gelöst ist und man kuppeln kann, ohne dass der Motor Krach macht.

Wenn du es zu weit treten musst, muss die Kupplung nachgestellt werden.

Also heisst das ich kann sie schon zu weit durchtreten. Weil wenn sie im normalzustand ist und ich sie nicht trete, dann ist sie am anfang leicht lose. Also man kann das pedal wackeln lassen. Hoffe das ist nicht all zu schlimm. Werde morgen mal in eine freie Werkstatt fahren.

0
@Haerke

Wenn du unter dem Pedal schon ein Loch im Boden hast, trittst du es zu weit durch ;-)

0

grundsätzlich bis zum Anschlag. So ist man sicher dass sie trennt

Du musst das Kupplungspedal komplett durchtreten, bzw. bis zum Endpunkt, nicht bis zum Asphalt :-)

Bis dass das Bodenblech in der Kniekehle kratzt... Dann lasse langsam wieder los

:D... Ok dann scheint ja alles in Ordnung zu sein ^^ bis zum asphalt gehts zwar nicht ;) aber bis das die Kniekehle kratzt schon :D!

Vielen dank für die antworten!

Gruß Haerke

0

Ich kenne das nur so, daß man das Kupplungspedal bis zum Boden durchtreten kann

Man sollte es soweit durchtreten wie es geht

Was möchtest Du wissen?