Wie weit sollte die Rankhilfe für Blauregen von der Wand entfernt sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da gibt es keine feste Grösse. Der Blauregen verholzt im Lauf der Jahre und braucht die Rankhilfe später nicht mehr.

Dicht am Haus hält er im Sommer das Haus kühl, bitet aber auch Insekten und ggf. Vögeln einen guten Schutz.

Zu bedenken ist, dass alles, was ein Loch hat, vom Blauregen zielsicher angesteuert wird und als weitere Rankhilfe dient. Bei meinem Bruder hat er z.B. das Fallrohr der Regenrinne auserwählt und irgendwann so zusammengedrückt und zugewachsen, dass das Rohr übergelaufen ist und einen Wasserschaden verursacht hat.

Nix ist unmööööglich...

hallo, bei blauregen kannst du das handhaben wie du das willst. er bildet keine wurzeln, die den putz oder das mauerwerk beschädigen. allerdings wüchst er in einem affentempo und du musst nach spätestens 3 jahren den blauregen nach der blüte zurückschneiden...unserer ist mittlerweile ein baum, sieht klasse aus und blüht und blüht und blüht...schööööööön. vorsicht ist nur bei gegenständen, um die der blauregen sich herumwickeln kann, wie z.b. regenrinnen , blitzableiter oder ähnliches. die wird er mit der zeit zerquetschen! lg horbach

Stimmt die Äste, stämme werden rach dick und kommen dann auf 5 bis 10 cm.

Was immer sich in den Weg stellt wird abgerissen, verbogen oder zerquetscht

0

Was möchtest Du wissen?