Wie weit sind hohe Wolken in Horizont-nähe von einem Betrachter am Meer entfernt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das läßt sich leicht ausrechnen, wenn man für die Cumulus-Wolke eine Zahl angibt. Stellen wir uns vor, sie wäre punktförmig und befände sich in einer Höhe von 5 km. Tatsächlich können Cumuluswolken bis in solche Höhen und darüber hinaus reichen. Du hast ja auch nach "hohen Cumulus-Wolken" gefragt. Und die Wolke soll etwa über dem Horizont sein. Der Horizont ist von Dir - bei ca. 2m Größe -  etwa 5 km entfernt (Siehe: http://www.wdr.de/tv/kopfball/sendungsbeitraege/2010/1024/horizont.jsp). Damit haben wir ein rechtwinkeliges Dreieck mit den Katheten 5 km (= Dein Abstand vom Horizont) und 5 km (Abstand der Wolke vom Meer) und Deinem Abstand x von der Wolke als Hypotenuse. Nach Pythagoras gilt dann: x,²= 25+25,  x²=50 und damit x=7,... Die Wolke wäre also (bei diesen vereinfachten Angaben) ca. 7 km von Dir entfernt.  

Die Antwort gefällt mir sehr gut. Aber eine Sache ist vielleicht in meiner Frage nicht eindeutig gestellt gewesen. Mit "Wolken direkt über dem Horizont" sind nicht die Wolken gemeint, die sich direkt über der Horizontlinie vertikal befinden(also die Wolken in 5km Entfernung und 5km Höhe, sondern die letzten Sichtbaren Wolken über der Horizontlinie, dessen Punkt auf der Erde wir längst nicht mehr sehen können. 

0

Um die Entfernung berechnen zu können, muss man die tatsächliche Größe kennen und ausmessen, wie groß sie erscheinen.

Was möchtest Du wissen?