Wie weit sind Ebay-Verkäufe vertrauenswürdig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie weit sind Ebay-Verkäufe vertrauenswürdig?

Die Frage ist falsch gestellt. Sie müsste heissen: Wie weit sind Ebay-Verkäufer vertrauenswürdig?

Ohne Artikelnummer ist das nicht zu beurteilen.

Auf der Verkaufsplattform ebay gilt, wie bei allen anderen Verkaufsplattformen, wenn ein Artikelpreis zu gut ist um wahr zu sein, dürfte es sich häufig um Luftware handeln.

Gerade in hochpreisigen Bereichen tummeln sich einige unangenehme Leute herum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

zunächst sollten wir uns festlegen welche Ebay-Plattform gemeint ist. 

Sollte es sich um Ebay-Kleinanzeigen handeln, dann kann gleich gesagt werden, dass Gewährleistung, Seriosität und Garantie sehr niedrig oder gar nicht vorhanden ist. Der Kauf sollte daher stets durch persönliche Abholung geschehen, sodass man sich das Produkt vorher richtig anschauen kann. Im Zweifelsfall eine schriftliche Vereinbarung schreiben, dass wenn das Produkt innerhalb einer Frist technische Mängel hat, man es zurückgeben kann oder ähnliches. Es gibt dabei viele Möglichkeiten.

Sprechen wir über die Haupthandels-Plattform Ebay, dann müsste man wiederum den gewerblichen Verkäufer vom privaten Verkäufer trennen. Erfolgt der Verkauf von einem Gewerbe, so kann man sich mit einer höheren Wahrscheinlichkeit sicher sein, dass es seriös ist und sogar Rücknahme und Gewährleistung sowie Garantieansprüche vorhanden sind. 

Reden wir über einen privaten Verkauf, dann hat man dennoch die Möglichkeit den Verkäufer zu kontaktieren und zu erfragen, ob eine Rücksendung möglich wäre, wenn einem das Produkt innerhalb von sehr wenigen Tage nicht gefällt oder man sich unsicher ist wegen dem Kauf-Ablauf. Die Seriosität ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich. 

Ich selber habe einmal ein Produkt für die Hälfte des Neupreises verkauft, da ich es gehütet und gepflegt habe, sodass es wirklich wie Neu war. Es handelte sich dabei um Smartphone, welches schon 1 Jahr genutzt wurde, aber durch Schutzfolien, Case und behutsamen Umgang keine Kratzer oder Mängel aufwies. Das bestätigte auch der Käufer und alles ging reibungslos. 

Es liegt also an dir, ob es für dich seriös ist oder nicht. Du solltest den Käufer nach den Gründen fragen wieso es nur für die Hälfte des Neupreises angeboten wurde. 

Hoffe, ich konnte dir irgendwie weiterhelfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
31.03.2016, 00:40

Hoffe, ich konnte dir irgendwie weiterhelfen...

Leider nicht wirklich, weil du viele Begriffe durcheinanderwirst.

zunächst sollten wir uns festlegen welche Ebay-Plattform gemeint ist. 

Es gibt nur ein ebay. ebay Kleinanzeigen hat mit ebay rein gar nichts zu tun. Und danach wurde auch nicht gefragt.

Sollte es sich um Ebay-Kleinanzeigen handeln, dann kann gleich gesagt werden, dass Gewährleistung, Seriosität und Garantie sehr niedrig oder gar nicht vorhanden ist.

ebay Kleinanzeigen ist sehr seriös, sofern man diese Plattform so nutzt, wie die gedacht ist: Zur Selbstabholung.

Eine Garantie hat man immer, nämlich die Aussage, die in der Beschreibung gemacht wurde. Die muss stimmen.

Eine Gewährleistung können private Anbieter ausschliessen. Müssen es aber nicht.

Sprechen wir über die Haupthandels-Plattform Ebay, dann müsste man wiederum den gewerblichen Verkäufer vom privaten Verkäufer trennen. Erfolgt der Verkauf von einem Gewerbe, so kann man sich mit einer höheren Wahrscheinlichkeit sicher sein, dass es seriös ist und sogar Rücknahme und Gewährleistung sowie Garantieansprüche vorhanden sind.

Es gibt auch unseriöse gewerbliche Verkäufer.

Garantieansprüche kann man nur stellen, sofern eine Garantie gegeben wurde. Das ist eine freiwilligeLeistung des Verkäufers.

Eine Rücknahme gibt es nie. Es gibt ein Widerrufsrecht. Ob der Verkäufer den Artikel zurückgeschickt haben möchte, entscheidet er.

Eine Gewährleistung, und da hast du Recht, kann der gewerbliche Verkäufer nicht ausschliessen.

Reden wir über einen privaten Verkauf, dann hat man dennoch die
Möglichkeit den Verkäufer zu kontaktieren und zu erfragen, ob eine Rücksendung möglich wäre, wenn einem das Produkt innerhalb von sehr wenigen Tage nicht gefällt oder man sich unsicher ist wegen dem Kauf-Ablauf.

Ein windiger Verkäufer wird bestimmt nicht so kulant sein, und den Kaufvertrag wegen Nichtgefallens lösen. Ob einem ein Artikel gefällt, sollte man vor dem Kauf entscheiden. Ebenso sollte man sich vorher über den Kauf-Ablauf informieren. Hinterher ist es zu spät, und man hat die in der Beschreibung genannten Bedingungen zu akzeptieren.

Die Seriosität hängt nie vom angebotenen Artikel ab, sondern immer von der Ehrlichkeit des Verkäufers.

2

Hat man bei ebay nicht diesen Käuferschutz? weis leider nicht genau wie des funktioniert.. müsste man sich näher informieren.

Aber am besten ist es immernoch (falls mögl.) sich die Ware selbst abzuholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt Vertrauen? Wenn der Verkäufer Bilder zu einem Artikel einstellt, sind diese Bilder bindend ebenso die Artikelbeschreibung. Steht da "Wie neu" muss die Gitarre wie Neu und nicht wie von der Müllkippe aussehen.

Ich rate Dir, wenn dann nur per Paypal zu zahlen, somit bist Du als Käufer auf der sicheren Seite und bekommst, wenn das Angebot ein Fake sein sollte, zumindest Dein Geld zurück.

Sollte der Verkäufer PayPal ablehnen, würde ich Dir raten, den Artikel generell nicht zu kaufen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

noch wie neu ist dann ist sie gebraucht und bei eBay hast du doch ein Rückgaberecht. Nicht bei eBay Kleinanzeigen aber dass steht nicht in deiner Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
31.03.2016, 00:41

Es gibt kein Rückgaberecht. Weder bei ebay, noch bei anderen Internetgeschäften.

1

1. Entweder Abzocke oder 2. Falsche ware

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?