wie weit schießt eine Luftpistole mit 5 joule und 130 m/s

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Frage ist zwar schon eine Weile her, aber die kann man ziemlich genau beantworten: Während die Kugel fliegt, befindet sie sich sozusagen im Freien Fall. Das bedeutet, man muss berechnen, wie lange die Kugel braucht, um von der Abschusshöhe auf die erde zu fallen, und dann gucken, wie weit sie bei der gegebenen Geschwindigkeit fliegt. Ich gehe jetzt also mal davon aus, dass die Pistole auf 1,60m höhe Waagerecht abgeschossen wird. Die Fallzeit der Kugel berechnet man mit folgender Formel: y = 5 m/sec^2 x t^2 (y = die Fallstrecke, in diesem Fall 1,6m) (t = Zeit in sec, in diesem Fall die Unbekannte.) Wenn man nun einsetzt und ausrechnet, bekommt man heraus, dass die Kugel 0,57 sec unterwegs ist. (Bis sie die Erde berührt) Wenn die Kugel also mit 130m/sec unterwegs ist, kommt sie 74,1 m weit! Ich habe in diesem Fall natürlich den Luftwiederstand nicht mit eingerechnet, aber bei windstille dürfte das nicht so viel ausmachen :)

Mit Hochhalten vielleicht 50m - allerdings nicht präzise. LuPis sind für 10-20m ausgelegt, trotz ihren kurzen Läufen weniger präzise als Luftgewehre...

Mit etwa 20Joule bewegt sich ein von Dir geworfener Ziegelstein und die Munition in .22lf auch bekannt als KK (Kleinkaliber) hat bis zu 200Joule - 5J sind nichts!

0

E0 also Energie direkt hinter der Mündun sind 5 Joule.

Stell dir vor das Geschoss wiegt 0,5kg und du lässt es aus einer Höhe von 1m fallen.Wenn man die Reibung der Luft weglässt sind das dann 5 Joule.

Noch um besser zu verstehen wieviel Energie mit der Reichweiter verloren geht.Ein Luftgewehr mit 16 Joule hat nach 50 Metern zurückgelegter Strecke des Geschosses noch ca. 7,5 Joule. (4,5mm Dia)

Ein 7,5 Joule Luftgewehr komm nicht über 200 Meter egal in welchem Winkel man schießt.

5J ist die "Kraft" der Waffe ;)

Die maximale Reichweite wird wohl zwischen 70 und 80 Metern liegen. Effektiv kann man alles größer 20m vergessen.

höchstens 150m

die Kugel wiegt ja weniger als 3gramm

mit wind hast du schlechte chancen, dass du überhaupt 50m schaffst

Wieviel Kraft? Na 5Joule. Und wenn man schräg in die Luft schiesst, fliegt die Kugel sicher ein paar km. Also kann man das so nicht sagen.

völliger schwachsinn

Aufgrund der Abnahmebedinungen beim Field Target schiessen wurd die maximale Reichweite notariell beglaubigt, damit die Betreiber der FT-Bahnen sich rechtlich absichern können.

Ein 7,5 Joule Luftgewehr schafft maximal 160 Meter warens glaub ich oder 152.Aufjedenfall weniger als 200 Meter und das bei günstigsten Bedinungen und günstigstem Abschusswinkel.

1

lol

@KanDoo91 Du hast auch noch nie eine Luftpistole gesehen oder?

0

Was möchtest Du wissen?