Wie weit muss waldanplanzung von grundstücksgrenze entfernt sein

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Verstärkung des Dachstuhls soll bestimmt keine Schikane sondern eine Vorsichtsmaßnahme sein. Wenn die Bäume, bereits ausgewachsen, einem Sturm nicht trotzen können, könnte das Haus sonst großen Schaden nehmen. Der gerodete Wald müsste natürlich immer wieder "auf Stock" gesetzt werden. DieTriebe wachsen wieder jedes Jahr, das lässt sich nicht vermeiden.

Was möchtest Du wissen?