Wie weit muss man ein Zäpfchen gegen Scheidenpilz einführen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Und weil es sich auflöst, sollte es ganz hinten gelagert werden. Durch den normalen Weißfluss wird das Medikament dann auch gleichmäßig im ganzen Scheideneingang verteilt und kann dann auch nur wirken.

Du fürhst es ein,w ie ein Tampon, so weit, wie es ncith mehr geht. Gute Besserung.

so weit wie einen tampon ungefähr, das reicht

Was möchtest Du wissen?