Wie weit liegt Illuminaten von Dan Brown bei der Wahrheit?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

brown betreibt für seine romane intensive recherchen und biegt sie passend für seine story zurecht. wenn du keine historischen vorkenntnisse besitzt, dann wird es sehr schwer die dichterische freiheit von den tatsachen zu trennen. romane werden prinzipiell nicht geschrieben um ihnen glauben zu schenken. da solltest du dann lieber gleich zu fachbüchern greifen, wobei man auch da nicht alles glauben kann!!!

Eines muss man Dan Brown lassen: Er recherchiert sehr gründlich. Und wenn man nicht mindestens denselben Kenntnisstand in Sachen Geschichte, Okkultismus und Geheimbünde hat, dann kann man nicht erkennen, wo die Wahrheit aufhört und die Fiktion beginnt.

Die Institutionen und Orte, die in Brown's Büchern (Illuminati, Sakrileg, Das verlorene Symbol) erwähnt werden, gibt es wirklich. Die spannende Handlung ist allerdings pure Fiktion. Was die Institutionen wie Opus Dei, Freimaurer und Illuminaten anbelangt, so werden hier historische Fakten geschickt mit Spekulationen und Lügen vermischt, die sich gut verkaufen lassen.

Was möchtest Du wissen?