Wie weit kommt man im Tennis wenn man mit 18-19 anfängt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also hi nochmal ich hab dir ja auch schonmal unter ner anderen Frage geantwortet aber jetzt halt nochmal :)
So und nur um das nochmal klar auszudrücken : Nein du kannst im Tennis nix mehr werden du kannst es aber noch als Hobby spielen.
Zum Geld verdienen ist es viel zu spät und bis du soweit wärst als Trainerin zu arbeiten bist du 40.
Wirklich außer Hobby geht nix.
Im Tennis ist es auch so wenn man bis zu seinem 15 vllt Au no 16 Lebensjahr die Technik nicht richtig beherrscht dann wird man sie auch nicht mehr richtig lernen. Das ist so aber wieso genau weiß ich auch nicht aber es hat was mit der nachlassenden Lernfähigkeit des Gehirns zu tun.
Also kannst du schonmal die Technik gar nicht mehr lernen und sorry also wenn dein Trainer sagt du hast Talent dann sollte er sich besser nem anderen Job suchen denn er sollte eig Au wissen dass da nix mehr draus werden kann. Hat der überhaupt nen C-Schein oder so? Denke nicht.
Also bitte bitte schlag dir das endlich aus dem Kopf studier was vernünftiges oder mach ne Ausbildung und such dir nen guten Job und bitte hör auf von ner Tenniskarriere zu träumen. Du kannst es zum Spaß mit ein paar Freundinnen machen so jeden Dienstag Abend oder so aber mehr nicht und mehr als einmal zu trainieren und mit Freunden zu spielen wäre reine Geldverschwendung .
Also bitte Schlag es dir aus dem Kopf das wird nix ;)

Kommentar von mutistalles
25.12.2015, 11:30

Danke aber ich möchte keine karriere machen. Ich bin zurzeit in meiner ausbildung zur krankenschwester ich habe vor danach medizin zu studieren ich möchte eigentlich nur gut genug sein!! Das wär bekloppt wenn ich nichts anderes machen würde weil ich weiss das es zu spät ist ich drück mich glaub ich immer falsch aus ich möchte gut werden ich möchte so gut werden dass ich trainer werden könnte... Und wollte wissen ob es möglich ist so gut zu werden. :))

0
Kommentar von foreverAlyB
25.12.2015, 11:43

ne ist es nicht mehr also klar kannst du noch gut spielen können aber du könntest den Kindern die Technik nicht erklären da du sie ja selber nicht richtig beherrscht. :)

0

Boris Becker hat mit 17 Wimbledon gewonnen, sorry aber ich denke für wirklichen Ruhm ist bei dir der Zug abgefahren

Steffi Graf hat bereits mit 4 oder 5 Jahren Tennis gespielt, nur so als Beispiel

Kommentar von mutistalles
24.12.2015, 20:54

Danke :) ich meine aber auch so könnte ich noch trainerin werden beispielsweise?

0

Was möchtest Du wissen?