Wie weit kann ich gucken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einige Lichtjahre bei klarem Himmel.

.. in die vergangenheit ;)

0

"Wie weit der Horizont entfernt ist, lässt sich über ein imaginäres Dreieck berechnen: Die Blicklinie zum Horizont bildet eine Seite des Dreiecks. Als nächstes verbindet man einen Punkt am Horizont mit dem Erdmittelpunkt. Die Länge dieser Linie entspricht dem halben Durchmesser der Erde – also dem Radius; das sind etwa 6370 Kilometer. Die Linie zwischen Erdmittelpunkt und den Augen des Beobachters schließt das Dreieck. Diese Strecke entspricht der Summe von Erdradius und Augenhöhe. Aus diesen Werten lässt sich nun – mit Hilfe des "Satz des Pythagoras" – die Entfernung zum Horizont berechnen: Schaut man aus zwei Meter Höhe auf den Horizont, liegt dieser in fünf Kilometer Entfernung. Von einem 20 Meter hohen Turm betrachtet, ist der Horizont bereits 16 Kilometer weit weg."

http://www.wdr.de/tv/kopfball/sendungsbeitraege/2010/1024/horizont.jsp

0

du kannst ja nur gradeaus gucken & nicht 'rund'. also schätz ich mal bis zum horizont, ganz normal. so ein paar kilometer, weil du höher stehst ;)

ne ma ganz ehrlich, dass muss man doch irgendwie berechnen können??

0

Coole Frage aber um ehrlich zu sein: ich weiß es nicht und kenne auch nicht die passende Formel

... nach ca 50 Kilometern Beginnt der Horizont... :D

ich glaube man kann das mit dem satz des pythagoras berechnen, aber wie?

0

Was möchtest Du wissen?