Wie weit kann Heimweh krank machen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

alles was unglücklich macht, kann krank machen. wie ein gefühl sich letztendlich körperlich ausdrückt, kann sehr unterschiedlich sein.

Den schlimmsten Fall den ich kenne war: Depressionen, Nahrungsaufnahmeverweigerung, Erbrechen, Gefühlsschwankungen.

es ist wie bei allem im Leben. Entweder man trifft eine Entscheidung und steht dazu (Umzug nach dort wo du jetzt lebst) oder man sollte es lassen. Man kann sich in jedes Gefühl reinsteigern und zwar so, dass es einen krank macht. Oder man kann es so hinnehmen und das beste draus machen !!!!!!!!!!!!!!!!!!

ja, ich versuche mir auch Gefühle zu verbieten und will sie auch loswerden, weil man sie auch nicht haben darf. Aber egal was man macht-ganz weg geht es nicht. Sehnsucht und Liebe bleibt.

0

Darf man, wenn man schwer krank ist, dafür beten, dass man selbst bald stirbt?

Darf man zu Gott beten, dass er einen bald zu sich nimmt, also, dass man bald stirbt?

Steht etwas davon in der Bibel?

...zur Frage

Abruch einer Reha wegen Heimweh?

Hallo,

ich (60) muss demnächst eine Reha wegen Depression antreten.

Da ich ausser meinem Mann, meiner Kinder und Enkelkinder niemanden habe weiß ich, dass ich vermutlich eingehen werde und habe schreckliche Angst.

Da mein Arzt meint, dies sei notwendig um evtl. eine Erwerbsunfähigkeitsrente zu gelangen, habe ich der ganzen Sache zugestimmt.

Was kann passieren wenn ich die Reha wegen Heimweh abbrechen muss?

Bitte Hilfe

...zur Frage

Sollte man das "Vater Unser" in einer Kirche mitbeten, auch wenn man selbst nicht gläubig ist?

Am Wochenende waren wir in einer evang. Kirche zu einem Konzert mit Kirchenchor, Orgelspiel usw. Es war sehr schön. Ein "Programmpunkt" war dann das gemeinsame Beten. Da wir atheistisch erzogen wurden, haben wir keinen Bezug zum Gebet. So taten wir, als ob wir beten würden, aber es war schon ein komisches Gefühl. Irgendwie hat man dann Schuldgefühle wegen Heuchelei, Unehrlichkeit usw. gegenüber dem "imaginären" Gott und anderen Besuchern, obwohl man ja eigentlich niemanden kennt und später wahrscheinlich nie wiedersehen wird.

...zur Frage

Zählt Heimweh zu den Krankheiten?

Hallo Community!! Also wenn ich irgendwo hinfahre (bin 12) bekomme ich am nächsten Tag Heimweh und dann werde ich meistens krank ; also Erbrechen, Fieber, usw. Ist Heimweh also eine Krankheit??

...zur Frage

Angst vor Wohnheim und Berufsschule

Hallo,

ich habe meine Ausbildung angefangen, und habe bald das erste Mal Berufsschule. Da diese weit weg ist muss ich in der Woche dort im Wohnheim bleiben. Ich habe Angst. Ich bin das erste Mal auf mich allein gestellt, kann meine Eltern nicht um Hilfe bitten wenn ich mit dem Lernstoff oder den Hausaufgaben nicht zurecht komme und hab auch nach der Schule niemanden aus meinem Umfeld um mich :( Noch dazu weiß ich das ich Heimweh habe. :(

Wie soll ich das nur überstehen?! :(

...zur Frage

meine tochter glaubt stark an gott..

meine tochter ist 5 und singt oft lieder über gott und fragt auch wo der ist usw. mein mann und ich haben es aber mit dem beten nicht so.. denke meine tochter kennt das alles aus dem kiga, die gehen auch oft in die kirche. nun ist meine frage, sollten wir mit unserer tochter beten? ich meine ich hab noch nie die bibel von innen gesehen und mein mann ist aus der kirche ausgetreten.. was betet man denn so am abend? oder was soll ich meiner tochter sagen wenn sie fragt ob es gott wirklich gibt?.. ich hab da keine meinung zu, glaube nicht an gott!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?