Wie weit ist man nach sieben Monaten Geigespielen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In aller Regel ist man noch nicht sehr weit nach dieser Zeit. Man weiß zwar wo alle Töne liegen und trifft sie auch halbwegs, aber bekommt in aller regel nur recht einfache Lieder hin. Kommt natürlich auch etwas auf Begabung an und ob man jeden tag zu Hause übt oder nur einmal die Woche eine halbe Stunde Unterricht hat und das war es dann.

Ich spiele jetzt ca. 1 1/2 Jahre und mit ca. 7 Monaten konnte ich schon nicht wie unten gesagt nicht viel. Es kommt natürlich auf Schüler aber auch auf den Lehrer an. Als ich angefangen habe hatte ich den besten Lehrer den man überhaupt nur haben kann. Aber nach einem Jahr habe ich einen neuen Lehrer bekommen und der macht mit mir nur noch Baby-Zeugs! Aber ich konnte mit 7 Monaten ca. 10 1/2 Seiten-Lieder AUSWENDIG, außerdem auch alle 4 Finger, Haltung, usw. , denn der Lehrer war zwar streng, aber er konnte wenigstens unterrichten. Viel Glück noch und ich hoffe du hast auch so einen guten Lehrer wie ich und behältst ihn auch!

Hallo!

Das ist eine ganz schwere Frage, weil es ganz auf den Schüler ankommt. Nach sieben Monaten kann man nu sehr, sehr leichte Lieder spielen, die Betonung liegt auch auf Lieder. Wirkliche Stücke sind es nämlich noch nicht.

Einen Vergleich kann man mit sieben Monaten noch nicht anstellen. Es gibt keine Liste, wo steht, was man können muss um als Fortgeschrittener zu gelten.

Genauer könnte man werden, wenn man wüsste, was du schon kannst bzw. lernst und spielst. Das muss auch nicht öffentlich sein, wozu gibt es die Nachrichten?

Wenn du möchtest, kannst du mir mal eine Nachricht schreiben, dann kann ich auch genauer auf dich eingehen! Denn mit sieben Monaten Geige spielen kann man sich selber auch nicht wirklich vergleichen.

Liebe Grüße

Violine98

IlkaRuSti 11.04.2012, 22:26

nein, das stimmt nicht, es gibt auch Schüler, die dann schon über einige Liedchen hinaus kommen.

Zu Dir Fabian ....... vergleiche Dich nicht dauernd. Natürlich verstehe ich, dass Du gerne überprüfen möchtest, was Du kannst..... das wirst Du automatisch auch, wenn Du mit anderen zusammenspielst, ein Schülervorspiel mitmachst usw. Generell ist der Leistungsstand sehr unterschiedlich. Du bist ehrgeizig, aber bist Du auch sorgsam genug beim üben? Es kommt nicht darauf an, dass Du viele Stücke lernst und sagen kannst, ich spiele schon.... sondern darauf, das Du die Griffarten, die Lagen, die Techniken der linken und der rechten Hand genauestens übst und immer wieder vervollkommnen willst. Du wirst noch über Jahre immer wieder etwas zu verbessern haben. Selbst Profis arbeiten kontinuierlich daran.

0

dann kannst du gut leichte lieder spielen aber schwere gehen da noch nicht. ES kommt aber darauf an ob du jeden tag übst und wie lange du übst

Seh ich so aus wie ein Wahrsager? Nein musste selber wissen.Ist aber ein guter anfang,ob du gut bist musste einen fragen der sich damit beschäftigt.In einer MUsikschule einen lehrer.

Was möchtest Du wissen?