Wie weit sollte ich mich in eine Teenagerliebe einmischen?

9 Antworten

Lass sie machen und ihren eigenen Weg gehen. Irgendwann wird sie merken, dass er sie nur ausnutzt, aber diese Erfahrung muss sie selbst machen. Wenn du dich jetzt einmischt bringt das keinem was. Deine Tochter ist sauer auf dich, weil du ihr das nicht gönnst (in ihren Augen) und du bist enttäuscht, weil du damit nichts erreicht hast.

Wie gesagt, lass sie diese Erfahrung machen. Wenn sie es irgendwann merkt, tröste sie. Stehe ihr bei und rede mit ihr. Mehr kannst du nicht tun.

Wichtig ist, dass du dann aber wirklich auf ihrer Seite bist. Keine Sprüche wie "das hätte ich dir von vorne rein sagen können". Das verletzt nur.

LG

Kommt darauf an:

 Wie alt der Teenie ist und wie alt der Freund/die Freundin.

Ob du ihn kennst

Aus welchem Umfeld er kommt ( in denke da eher an Drogen oder ob er "kriminell" ist, nicht an den sozialen Stand)

Eine heikle Angelegenheit.

Im Endeffekt bringt eine direkte Einmischung nichts und kann sich ins Gegenteil verkehren - will sagen, du bist schlimmstenfalls der/die  Dumme.

Man kann nur für sein Kind da sein, wenn es Sorgen, Nöte und Fragen hat. Behutsam kann man seine Meinung mit einfließen lassen. Mehr geht, glaube ich nicht.

Danke für die Antworten. Ich versuch mich auch zurückzuhalten auch wenn es schwer ist und mir nicht immer gelingt. Mittlerweile kommt er nicht mehr her weil er Angst hat ich könnte ihn auf manches ansprechen. Er hetzt unsere Tochter regelrecht gegen uns auf. Auch weisst sie jetzt wieder alle Freunde ab die zu ihr gehalten haben als es ihr schlecht ging. Da diese nun nicht die Meinung über ihren Freund ändern werden sie einfach ignoriert und beleidigt. Momentan zählt wieder nur er und sie verbiegt sich regelrecht für ihn. Mir macht das alles sehr Sorgen da sie kaum Selbstbewusstsein hat und auch ritzen schon mal ein Thema war als es ihr schlecht ging.

0

ER hat ein neues Profilbild! - LIKEN?

Hey ihr, ich hatte vor kurzem was mit einem Typen, es wurde dann aber nichts daraus, weil er weggezogen ist, hatten uns am Ende ziemlich gestritten deswegen und er hat mir auch so nebenbei verklickern wollen, dass ich wohl nicht die einzige war, mit der er sich getroffen hatte (obwohl ich noch nicht richtig weiß, ob das stimmt oder er das nur, sagte um mich "loszuwerden"). Zum Schluss gingen wir eigentlich noch relativ im Guten auseinander. Jetzt hat er ein neues Profilbild und ich bin immer noch nicht über ihn hinweg und egal, was ich mache, ich kann ihn einfach nicht vergessen und das nach 2 monaten kontaklosigkeit. Soll ich es also liken das Bild, damit er merkt, das er mir doch nicht egal ist oder mache ich mich damit nur peinlich?! Aber ich weiß echt nicht, was ich sonst noch tuen soll, damit er merkt, dass es mich noch gibt & ich noch an ihm interessiert bin. Auch wenn es dann aussehen würde, als täte ich ihm hinterherrennen...

...zur Frage

Freundin steht auf Fesselspielchen was soll ich tun?

Ich und meine Freundin sind nun seit ca. 9 Monaten zusammen und haben Sex. Bisher halt ganz normal doch vor 4 Tagen meinte sie sie will mich fesseln ?! (Das ist überhaupt nicht meins ^^) Was soll ich machen?!!? Einfach sagen das ich das nicht will oder was? Nachher macht sie Schluss :/

...zur Frage

SChluss machen trotz liebe?

Mein Freund und ich sind seid fast 11 Monaten zusammen und hatten bis jetzt keinen sex,nicht mal gegenseitig runterholen.Wir haben uns nur gegenseitig berührt also am Arsch und an der brust aber das wars eig.Ich liebe ihn immernoch und will eig nicht Schluss machen aber ich habe so oft gesagt dass ich mehr will als nur küssen und so.Also soll ich oder net.Er will auh mehr also meinte er zumindest aber es ist trz nie was passiert

...zur Frage

Mit ex wieder zusammen trotz sex mit anderem?

Hallo zusammen, meine ex und ich machten vor ca. 1 1/2 monaten schluss. Seit gut 3 tagen haben wir wieder kontakt und benhmen uns wieder wie vorher, so als seien wir zusammen, alles super etc. aber in der zwischenzeit hat sie mit einem anderen typen sex gehabt und ich kam nicht drauf klar obwohl sie ja single war... Was würdet ihr machen? Würdet ihr an meiner stelle wieder mit ihr zusammen kommen ? Oder sonst was?

...zur Frage

Beziehung/Streit/Klammern/Hilfe?

Hallo liebe Community!,

Ich habe eine Frage, wie ich mich verhalten soll. Ich bin seit 7 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Wir waren einmal für ca ein Dreiviertel Jahr getrennt, Sie trennte sich, kam aber wieder. Zusammengekommen sind wir somit wieder vor 2 Jahren.

Nun, schildere ich mal unsere letzten 4-5 Monate.

Meine Freundin schreibt mir immer weniger, bzw meldet sich fast gar nicht. Ich muss ihr immer schreiben wie "kannst dich fei auch mal melden". Ich versuche sie ständig zu sehen bzw was zu machen und richte meinen Tag nach ihr. Sie hingegen, macht oft was mit Freundinnen oder geht fort. Früher, hatte sie nicht sehr viele Freunde, deswegen haben wir öfters was gemacht. Aber seit paar Monaten, lässt sie mich immer mehr liegen und gibt sich keine Mühe. Sie plant Kurztrips mit Freundinnen, aber hilft nichtmal beim organisieren vom Sommerurlaub´18 oder spricht diesen an. Wenn ich sage zb, dass sie es doch mit mir besprechen kann, wenn sie mit Freundinnen was macht und ich sie deshalb das Wochenende ja nicht sehe, dann sagt sie "ich kann machen was ich will" oder "soll ich nun ein Kopftuch tragen" Ich versuche ihr alles recht zu machen, habe immer Zeit für sie und das merkt sie auch.

Ich fühle mich wie das fünfte Rad am Wagen, da ich nicht der Meinung bin, dass sie mich möchte.

Dennoch sagt sie manchmal Sachen wie "Wenn wir mal heiraten" oder so Zeug.

Im Bett blockt sie beim Sex ab, sie hat auch seit ca einem Monat ein Problem mit mir zu schlafen. Dennoch kuschelt sie sich gern an und verübt andere "Sexpraktiken" mit mir.

Zu meiner Person. Ich bin Mitte zwanzig und während der Woche nicht daheim, sondern in einer Gemeinschaftsunterkunft, deshalb sehe ich meine Freundin ja nur am Wochenende bzw will sie sehen und auch was machen. Ich habe in ca 2 Wochen Abschlussprüfung, was meine Freundin auch weis. Die Familie meiner Freundin mag mich sehr, keiner hat ein Problem mit mir, die haben mich quasi schon in die Familie eingeschlossen.

Meine Freundin hat ebenfalls vor ca 2 Monaten Schluss gemacht mit mir, kam aber heulend nach einer Woche wieder und sage Sachen wie "Wie konnte ich nur Schluss machen/du bedeutest mir so viel/wie konnte ich denken ich gebe dich her damit ich was mit meinen Freundinnen machen kann/ich weis ich kann dich glücklich machen"

Was haltet ihr davon? Sind Frauen veranlagt nicht Schluss zu machen, weil ich Prüfungen hab und sie es deshalb nicht schafft nicht damit es mir schlecht geht?

Was soll ich tun?

Danke!!!!:-)

...zur Frage

Mein Freund (38) hat mich (16) wegen Sex verlassen.

Naja ich hatte einen Freund seit 2 Monaten der 38 Jahre alt ist ich bin 16 aber auch bald 17. Wir wollten zsm schlafen Aber gestern als ich bei ihm kurz war wollte er es so plötzlich sofort worauf ich es abgelehnt hatte. Bei Gutefrage meinten viele er wollte mch ausnutzen auch wenn ich es nicht so glaub Naja nun hat er Schluss gemacht weil er keine Beziehung ohne sex wollte. Was soll ich tun? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?