Wie weit geht Privatsphäre?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Jeder hat eine andere Sicht wie weit seine Privatsphäre geht. Spreche mit ihm darüber, frage ihn was für ihn in Ordnung ist und was nicht. Es ist besser offen darüber zu reden und das zu klären, als diese Unsicherheit und Ängste mit sich herumzuschleppen. Das belastet dich nur völlig unnötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Privatsphäre ist wichtig, aber man sollte sich m.E. auch nicht künstlich einigeln/distanzierne.. gerade in einer Beziehung ist das problematisch.

Du scheinst total verunsichert zu sein & nicht zu wissen, wie er das eigentlich alles meint ----> ob das sein voller Ernst ist oder doch vllt. eher humorig-hintersinnig. 

Klare Verhältnisse schafft aus meiner Sicht eigentlich nur ein Gespräch, das man jedoch in einer guten und ehrlichen Beziehung immer irgendwie führen können sollte. Mein Vorschlag lautet dahingehend, dass ihr euch mal am Tisch unterhaltet & das Thema ausdiskutiert aber das auf sachlicher Basis ohne dass jemand ausflippt oder laut wird bzw. den anderen verurteilt.

Alles Gute :) Ihr packt das.. glaubt dran!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Stoffi, also dass man nicht an das Handy des Partners geht, ist häufig normal. Ich kenne Beziehungen, wo das so akzeptiert wird gegenseitig, man sich dennoch vertraut. Was das Gefasel von Privatsphäre von deinem Freund angeht, sollte dieser Begriff nicht verwendet werden, um sich gegenseitig in einer Beziehung abzugrenzen, sondern sollte euch beide einschließen gegenüber fremden. Wenn dein Freund es gegen dich verwendet, solltest du ihm zu verstehen geben, was das mit dir macht. Schildere, wie dich fühlst, dass es dich verletzt und dass du dich ausgegrenzt fühlst, was nicht im Sinne einer Beziehung sein kann. Gruß, Kliff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

offenbar wohnt Ihr zusammen, da gibt es ja eigentlich wenig Privatsphäre, die man berücksichtigen könnte, es sei denn, Ihr wohnt in einem Schloss und Jeder hat seine eigenen Räume, Diener, etc. ...... lach

Natürlich musst Du die Taschen seiner Jeans leeren, bevor sie in die Waschmaschine kommt, und man weiss auch, was der Partner verdient und wieviel Geld er auf seinem Konto hat.

Und wenn sein Handy klingelt und er ist grad nicht in der Nähe, dann nehme ich das Gespräch an, schliesslich haben wir keine Geheimnisse voreinander, ich kenne alle Leute, die da anrufen  .......

das ist einfach so, wenn man zusammen lebt, Alles gemeinsam macht und plant.

Aber wenn er mit der Zeitung unterm Arm im Bad verschwindet, muss man nicht unbedingt stören .........

Wenn Du Dir nicht sicher bist, wie er das sieht, würde ich Dir empfehlen, mal ein grundsätzliches Gespräch mit ihm zu führen,

damit es keine Missverständnisse gibt.

Liebe Grüße


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, dann ist das nicht der richtige Partner für Dich. Jeder hat Privatsphäre, aber Vertrauen sollte auch da sein, lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stoffi86
04.07.2017, 15:46

ich vertraue ihm ja, will ja net schnüffeln oder so. ich will einfach nur zb wenn das Handy Grad im weg liegt es von a nach b legen können ohne schlechtes Gewissen zu haben.

0

Geh zu deinem Freund und sage ihm ganz ehrlich wie du empfindest. Erzähl ihm von deinem Problem. Das könnt ihr beide ganz leicht mit Rden klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch auf dem Handy sollte man nichts zu verbergen haben. Jedoch sollte es auch nicht als "Allgemeingut" der Beziehung betrachtet werden.

So, jedenfalls sehe ich das.

Du könntest anstatt uns einfach dein Freund fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei meinem freund und mir ist das Handy des anderen Tabu klappt seit 5 jahren sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Privatsphäre gibt es heutzutage so gesehen durch die Kommunkation nicht mehr und ihren Möglichkeiten ins Milchglas zu gucken.

Es gibt höchstens noch den Unterschied zwischen den Dingen die du dir kaufst und diese mit deinem Namen markierst oder auch den anderen es sagen das es dir gehört.

Je nachdem wie weit du im Geiste bist, irgendwann wirst du merken alles ist nur geliehen auf dieser Welt. Dazu gibt es auch ein Lied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hätte damit kein Problem. Wenn allerdings dann DEINE Freundin immer wieder bei mir anruft, dann schon.

Frag ihn doch einfach, was ihn dran stört!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stoffi86
04.07.2017, 15:43

er hat ja nie gesagt das es ihn stört, er sagt halt nur immer er würde Privatsphäre brauchen und deswegen gehe ich davon aus das es ihn stören würde

0

Was möchtest Du wissen?