wie weit geht ein roter laserpointer mit 1mW

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

de grüne komt weiter sit aber aufgrund von der farbe weniger weit zu sehen da du das dan ncihtmehr so deutlich siehst we der rote ;)

oemercakmak 21.06.2011, 11:33

aber weist du vieleicht wie weit??

0
MichaHatNeFrage 21.06.2011, 13:58

Was ist das denn für ein Mist?

Den Punkt eines 1mW-Lasers mit 650nm Wellenlänge sieht man nichtmals draußen bei Sonnenschein.

Grüne Laser sind viel besser zu sehen, weil die in der Mitte des sichtbaren Farbspektrums sind.

Entfernungen kann man nicht konkret sagen, ein Laser kann unendlich weit leuchten, solange er eine perfekte Divergenz hat und die Luft rein ist.

Fazit:Für Präsentationen ist auf jeden fall ein roter besser, weil der nicht so blendet.

Zum weit weg leuchten sind grüne auf jeden fall besser.

Gruß, Micha

0

Hallo oemercakmak,

wie es MichaHatNeFrage schon geschrieben hat, ist der Punkt eines roten 1 mW-Lasers auf sonnenbeschienenen Oberflächen nicht zu erkennen. Bei bewölkten Bedingungen schätze ich (genau weiß ich es auch nicht) die Entfernung, auf die man den Punkt noch sehen kann, auf etwa 5 - 10 m ein.

Ein grüner Laserpointer mit gleicher Leistung ist etwa 6 Mal so hell wie ein roter. (Was nicht bedeutet, dass der rote ungefährlicher ist!) Damit dürfte der Punkt eines grünen Pointers bei bewölkten Bedingungen bis zu 60 m weit zu sehen sein.

Bei direkter Sonneneinstrahlung sieht man den Punkt vielleicht noch in 10 m Entfernung.

Diese Zahlen sind natürlich alles Schätzungen. Es gibt so viele Faktoren, die da eine Rolle spielen...

P.S.: Es gibt grüne Laserpointer nicht mit 535 nm. Normalerweise sind es 532 nm ;)

Bitte kaufe einen grünen Laser nicht von solchen Billigseiten wie DealExtreme, PickEgg oder ebay. Die Wahrscheinlichkeit, dass er das gefürchtete IR abstrahlt, ist dort sehr hoch. Immer auf einen entsprechenden Filter achten - IR ist gefährlich!

Ansonsten viel Spaß ;)

MfG Angelo

Den Punkt eines 1mW-Lasers mit 650nm Wellenlänge sieht man nichtmals draußen bei Sonnenschein.

Grüne Laser sind viel besser zu sehen, weil die in der Mitte des sichtbaren Farbspektrums sind.

Entfernungen kann man nicht konkret sagen, ein Laser kann unendlich weit leuchten, solange er eine perfekte Divergenz hat und die Luft rein ist.

Fazit:Für Präsentationen ist auf jeden fall ein roter besser, weil der nicht so blendet.

Zum weit weg leuchten sind grüne auf jeden fall besser.

Gruß, Micha

Was möchtest Du wissen?