Wie weit geht ein Mensch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich persönlich kann mir gut vorstellen, dass dich diese Person schon kennt und dich nochmehr kennenlernen wollte bzw Kontakt zu dir haben wollte. Durch die langen Texte habt ihr euch zum Großteil sehr gut kennengelernt, da nach gewisser Zeit auch Vertrauen aufgebaut wird.

Ich denke nicht, dass dich ein völlig fremder einfach so mit Fake Profil anschreiben würde und 1 Monat lang durchgehend mit dir schreiben würde. Ich denke eher dass diese Person ganz genau wusste was sie da tut und dich ein Stück weit kennt. Entweder schon paar mal übern Weg gelaufen, vom Sehen her oder sogar mal das ein oder andere Gespräch geführt, wer weiß?

Stell dir vor du bist an jemandem interessiert. Vielleicht auch nur rein freundschaftlich, keine Ahnung. Du würdest dich doch auch freuen, jeden Tag aufs neue ewig lange, interessante Texte und Nachrichten zu bekämpfen bzw an eine bestimmte Person verschicken zu können.

Vielleicht hatte diese Person nie solch eine starke Bindung /Kontakt zu dir, wie in diesem Monat. Ihr hat es offensichtlich gefallen :) und als die Person aufgeflogen ist, direkt Account deaktivieren, nicht dass man noch mehr auffliegt. Und aus ist der ganze Spaß auch leider schon...

Keine Ahnung wie es wirklich ist, aber so denke ich könnte es gewesen sein :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hat sich jemand viel Mühe gemacht dich zu veräppeln.

Ehrlich wer schreibt einem Fremden Menschen einfach halbe Romane, so kann man viel über den anderen erfahren und der merkt es nicht mal.

Hast du noch nie im Internet über Fake-Profile gelesen oder wie und warum die erstellt werden?

Also ich könnte nur sagen, dass ich mit jemand auf einer Wellenlänge bin, den ich persönlich kennengelernt habe und das auch nur anhand von vielen Gemeinsamkeiten und die kann man nicht nur durchs anonyme Schreiben feststellen.

Vielleicht solltest du im Nachhinein froh sein, dass Schluss ist. Es gibt Fake-Profile wo irgendwann gutgläubige Personen irgendwo auf andere Internetseiten gelotst werden.

Also ganz normal scheint mir das nicht zu sein, sorry.

Wenn du weiter darüber nachdenkst, bist du auch nicht viel schlauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurde ich Verarscht?

Offensichtlich.

Deine anderen Fragen kann dir hier Niemand beantworten. Ich würde mir darüber aber auch keine Gedanken mehr machen.

Eher zur Kenntniss nehmen, dass es einfach ist, im Internet anonym unterwegs zu sein und man Niemanden, den man nicht auch persönlich kennt, ernst nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oje du arme! 😢😢das ist echt gemein. Offensichtlich bist du vereiert worden hier .. das ist aber heutzutage auch nix mehr neues 😖
Versuche es zu vergessen ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bereal96
13.07.2017, 00:02

Ich hätte es versanden, dass diese Person es paar tage oder höchstens 2 Wochen mit mir abzieht. Aber 1 Monat ? Was wäre wenn ich nie so weit gekommen wäre dieses Profil zu finden? Wie weit wäre Er/Sie noch gegangen? 
Wieso gibt man sich so eine Mühe? Denn ich hatte wirklich den Eindruck, dass er versucht hat, dass ich ihn mag. Es waren wirklich  eine Art Briefe. 

Wieso macht man sowas ? Mit was für einem Ziel? 

1

Was möchtest Du wissen?