Wie weit geht das Weltall?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also zuerst mal: so richtig vorstellen kann man sich das nicht. Der Grund ist einfach, dass unser menschliches Denkvermögen zwar für das Leben in unserem begrenzten Umfeld hervorragend ausgestattet ist, jedoch versagt, wenn es um das unermesslich Kleine und das unermesslich Große geht.

.

Seit Einstein wissen wir, dass wir uns den Weltraum in eine vierte Dimension „gekrümmt“ vorstellen müssen (was man sich aber eben nicht vorstellen kann). Das würde bedeuten, wenn wir immer weiter geradeaus fliegen würden, dass wir dann irgendwann aus der entgegengesetzten Richtung zurückkämen (vergleichbar mit einer Ameise, die auf einem riesigen Luftballon immer geradeaus krabbelt und nicht die 3.Dimension erkennt). Es gibt also keine Mauer..“Ende des Weltalls“. Das Weltall ist also endlich, aber unbegrenzt. Wenn Du das alles nicht wirklich verstehst….. mach Dir keinen Kopf…..ich auch nicht. .

Deine Frage nach der Farbe erübrigt sich genauso wie die Frage „was kommt dann“. Farbe ist lediglich unser subjektives Empfinden bestimmter Strahlungsarten, (ohne Gehirn gibt es keine Farbe) und ein „danach“ ist einfach nicht definierbar, denn das Weltall ist „alles“.

Wenn du dir vorstellst, es gäbe ein Ende des Universums liegst du falsch, denn Universum ist bereits als "Alles was ist" definiert. Du kannst nach dem Massepunkt suchen der am weitesten von uns entfernt ist, weiter kommt dennoch die Leere. Außerdem bist du nicht schnell genug um diesen Punkt zu finden, da sich dieser hübsche Masse-energie-haufen den wir Universum nennen schnell ausdehnt, beziehungsweise mehr Raum einnimmt. Warum dies passiert, muss wohl daran liegen dass jedes Teilchen des Universums einmal einen gewaltigen Schubs bekommen hat... was aber nicht beantwortet warum es beschleunigt. Bitte denk gar nicht erst darüber nach darüber praktische Forschung anzustellen da wir nicht einmal das halbe Weltall beobachten können. LG nyme.

also ich stell mir das so vor das am "Ende" des universum das nichts ist also es ist alles schwarz es gibt kein licht keine zeit kein lebewesen also das nichts

Was möchtest Du wissen?