Wie weit geht das Marvel Universum?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In den Comics spielt sich im Grunde alles in einem Universum ab. Jeder Held kann dort jeden Helden treffen, auch wenn sie aus parallelen Marvel-Welten kommen (Ulitmatives Universum z.B., das aber mittlerweile eingestellt wurde).

Im Kino ist da ein wenig anders, denn die Rechte an den Marvel-Helden wurden an zwei Firmen/Studios verkauft:

1.) 20th Century Fox hat die Rechte an den Mutanten und den F4

2.) Marvel selbst: den Rest

Nun will man sich gegenseitig natürlich keine Werbung machen, und so hat man die Fox-Helden aus dem MCU ausgegliedert. Im Moment sind also die X-Men (Deadpool, Wolverine, ...) kein Teil des MCU, und werden auch erstmal in keinem der Marvel-Filme auftauchen, auch wenn die Fans sich das natürlich wünschen.

Hier eine tolle Übersichtsgrafik:

https://cdn0.vox-cdn.com/thumbor/Y1s1q7izQI_64suw10nOpTSCMIA=/cdn0.vox-cdn.com/uploads/chorus_asset/file/3395286/marvel-rights-1334x1067.0.jpeg

Du siehtst dort: auch Spidey, der von Unviersal verfilmt wird/wurde, bildet eine Ausnahme. Deshalb war der Hype der Fans so groß, dass er - trotz der blöden Situation mit den Rechten - im Civil War einen Gastauftritt hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tatsu97 30.11.2016, 23:20

Danke dir :D Die Grafik ist wirklich sehr gut! Daraus kann ich dann aufjedenfall schließen das mein Buch eines der bereits "fusionierten Welten" sein muss. Namor kommt auch im Buch vor, ist im übrigen das " Marvel-Maxi-Pockets Nr.13 " und beim suchen bei der Stelle hab ich gerade mal bemerkt das ich 2 Bücher hab xD Das mit Hulk war in einem anderen (trotzdem aber mit F4) :(

0

Das MCU (Marvel Cinamatic Univers) beinhaltete, eigentlich alle Helden und Welten der Marvel Comics, bis auf die Fantastic 4 und die X-Man diese gehören zwar in den Comics ebenfalls zum Marvel Universum doch die Firma Marvel hat vor Jahrzehnten die Filmrechte für die X-Man und F4 verkauft darf also selbst keine Filme dazu produzieren, dass heisst diese Figuren gehören nicht zum Marvel Film-Universum.

Das muss aber nicht zwangsläufig immer so bleiben, z.b. hat Marvel vor Jahrzehnten auch die Rechte an Spider-Man verkauft dieser ist nun aber wieder Teil des Film-Universums.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen d nach den comics geht  geht es bis durch das multiversum.Aber Selbst dc und Marvekl gibt es danach sogar auf einer Welt mitlerweile je Nach dem stand der comics..avenger,X-men,Ironman usw Waren mal eine eigenen welt wo auch das Gen x dazu gehörte.Jetzt gehören auch superman und co alle zu einer Welt durch die Fusion Von Marvel und dc.Auch wen zb superman eher selten   bei jemanden aus dem MArvel bereich auftaucht ist bzw war das aufeinmal möglich anch dem es Dc gegen marvel gab.Der Hulgk Geghörte immerschon zu De,m MArvel universum auch vor der Fusion.Genauso wie Die F4,spider-man-Black widow.Captain amerika.....

Die Filme enthalten nicht immer alles oder werden aufeinnader aufgebaut.

Beim Aktuellen _Batman Comci film wurde dass wichtiegste aus den comics unterschlagen Und zwar den tot Vom jocker  und batman hysterisches lachen Auch ist nicht genau sicher ob batman den joker Getötet hat.Das fehlt  im Comicfilm (als comic Heist er Bitte Lächeln)

In beiden  Serien  gibt es welche die durch das Multiversum oder andere dimmesionen reisen können aber so wie die realfilem teilweis umgesetz werden ist es besser das das nicht dort mit berücksichtiegt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tatsu97 30.11.2016, 22:58

danke :) Mit den parallenen Welten kann ich so ziemlich am besten leben, es espart einiges an Fragen die man noch klären und richtig stellen müsste vom Film her wenn es auf einmal einfach da wäre.

0

Das alles spielt im Marvel Universum, was unsere echte Welt ist. Wie man öfters hört (New York, Los Angeles, ...) Es gibt zeitliche Unterschiede.

Mit den Avengers hat man es gesehen das es ein Universum ist.

Bei Jessica Jones, waren die Leute schon bewusst das es Superhelden gibt, da es nach Avengers gespielt hat.

The Guardians of Galaxy spielt glaub ich später. Deadpool und X-Mens spielen im gleichen Universum, ob man die Filmisch irgendwann mal kurz zeigt, weiß ich nicht.

DC spielt in einem parallel Universum nicht in unserem. Witzig wird es erst dann wenn man die Infinity Steine von Marvel nutzt um in das Universum von DC zu kommen. Das wäre dann ein geiles Crossover, was vermutlich nie passieren wird : (

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tatsu97 30.11.2016, 22:25

Danke dir! Ja bei Deadpool-Film wurde dies bereits gezeigt, aber mit mir nicht bekannten x-men Mitglieder z.b der Eisenriese mit diesem franz. Akzent, die Deadpool als x-men rekrutieren wollen.

0
MrFruityOrange 01.12.2016, 08:48
@Tatsu97

Sie haben glaub ich neue erfunden, da die originalen vermutlich zu teuer waren, oder um zu zeigen, das X-Men ins Marvel Universum gehören, aber nicht die Originalen genommen, um nicht die Sparte der X-Men Fans oder der Avengers Fans oder der Deadpool Fans zu verärgern.

0

Es ist ziemlich umfangreich. Alle Marvel Filme gehören zusammen. Captain Amerika, Black Panther, Guardians if the Galaxie, Hulk und auch doc Strange. Alles von Marvel alles eine Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wippich 29.11.2016, 13:48

Star Trek die gehören zusammen da es eine Handlungsebene ist.

0
RubriCappula 29.11.2016, 13:52

Star Trek gehört nicht zu Marvel

0

Also bis auf ein paar eindeutig als Paralleluniversen gekennzeichnete Reihen insbesondere in den Spiderman Comics, spielt alles in einer Ursuppe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja is kompliziert. Alle Helden von Marvel leben in der gleichen Welt. Durchaus bringt das ganze auch gewisse Paradoxen mit sich. Aber in gewisser Maßen haben alle ihre eigenen Bezirke die sie eigenständig verteidigen und ab und an helfen sie sich dann gegenseitig. 

Gruß

Black Widow ;-*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrFruityOrange 29.11.2016, 14:04

Hast du ein Beispiel für eine Paradoxe Scene Handlung? LG

0

Also in den Comics haben sich glaube ich schon alle Mal getroffen. Bei den filmen Grenz es sich halt auf das ein, wovon Disney die lizens kriegen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?