Wie weit darf ich mit der Führerscheinklasse A1 fahren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du bist 16 und mit dem A1 kannst sogar auf die Autobahn. Der Untersatz ist schneller als 60. 

Der Führerschein der Klasse A1 ist in der ganzen EU gültig.

Fahr so weit bis das Ding auseinander fällt .

Du darfst in der ganzen EU fahren.

Man darf so weit fahren, wie man will, zumindest innerhalb Deutschlands und der EU (wenn man Deutscher ist)... Nur eben nicht auf jeder Straße...

julietkilo 07.10.2015, 21:55

Warum sollte er/sie nicht auf jeder Straße fahren dürfen?:D

0
DasFussl 07.10.2015, 21:55

Wie meinste das, welche Straßen z. B.?

0
Nasenbohrer85 07.10.2015, 21:56
@DasFussl

Ich kenne die Führerscheingattung nicht, weiß nicht ob man damit auch auf Autobahnen fahren darf. Aber definitiv ist ein Führerschein nicht von der Distanz abhängig, kannst mitm Mofa nach Spanien fahren wenne viel Zeit hast...

0
julietkilo 07.10.2015, 22:01
@Nasenbohrer85

Die Führerscheinklasse A1 ist ein Leichtkraftrad mit 125ccm. Dieses ist somit bauartbedingt dazu ausgelegt auf einer Autobahn fahren zu dürfen also steht einer weiten Tour nichts im Weg. Mofa ist übrigens die Klasse AM.

0
Eichbaum1963 08.10.2015, 00:03
@julietkilo

Mofa ist übrigens die Klasse AM.

Nö, Mofa ist gar keine Klasse sondern nur reine Prüfbescheinigung - ergo rechtlich noch nicht mal eine Fahrerlaubnis (logisch, denn Mofas gehören ja auch zu den fahrerlaubnisfreien Fahrzeugen, für die nur eine Prüfbescheinigung benötigt wird).

Die Klasse AM beinhaltet u.a. Kleinkrafträder mit max. 50 ccm bis 45 km/h (inkl. Ausnahmen nach § 76, Abs. 8, Fev).

0
DasFussl 07.10.2015, 22:01

A1 geht glaube bis 15Ps und 125ccm

0

Was möchtest Du wissen?