Wie weiße Weichspüler-Rückstände auf schwarzem Sofa wegbekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe Antwortende,

nur kurz ein Update:

Nach mehreren Versuchen hat schlichtweg klares Wasser in Verbindung mit mehrfachem, sehr starkem Schrubben mit einem frischen, sauberen, aufnahmefähigen Handtuch geholfen... nicht so toll für die Stoffoberfläche, aber sie ist zum Glück recht robust. Scheinbar ist der Weichspüler gar nicht in den Stoff eingedrungen, sondern auf der Oberfläche verblieben und dort sehr gut haftend - das sind die Flecken, die man sieht. Allerdings reichte eine einmalige Behandlung auch nicht aus, das Zeug "hält sich hartnäckig fest".

wie in alles in der welt kommst du auf Natron oder / sogar Weichspüler der aus (Rinderfett) besteht..  !!!  totaler käse da holt man sich einen Dampfreiniger und gut ist.. habe einen einfachen von Kärcher , mache damit schon jahrelang mein sofa (stoff) sauber...

AleaX 01.08.2016, 21:02

Wie ich drauf kam?: Google: "Stoffsofa reinigen" ... ;-)

0

Versuch vielleicht .... !Klares! Glaserein auf n Microfasertuch , damit die Ränder abreiben ...

AleaX 01.08.2016, 20:00

Hallo, da möchte ich nochmal nachfragen - gemeint ist Fensterputzmittel / Glasputzmittel?

0
ingwer16 01.08.2016, 20:00

Ja genau

0

Was möchtest Du wissen?