Wie weiß man das man liebt

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe entsteht erst mit der Zeit! Wenn du an jemanden die ganze Zeit denkst und dein Herz rast sobald du ihn siehst, du die Person vermisst wenn sie nicht in deiner Nähe ist, du innerlich und äußerlich lächeln musst sobald du an ihn denkst oder ihn siehst, den Blick nicht von ihm abwenden kannst, du nervös in seiner Gegenwart wirst (weil du Angst hast was falsches zu sagen oder zu tun vor ihm), dann ist das Verliebtheit!!! Großer Unterschied!

Wenn man sich mehr darüber freut, wenn eine Person da ist, als darüber, wenn sie weg ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn Dein Herz Luftsprünge macht wenn Du ihn siehst zb;-)

Das ist Verliebtheit. Keine Liebe

0
@ZoeyPauk

Ich liebe schon seit 2001 und auch dies ist noch dabei;-)

0
@Shany

Ja aber die Fragestellerin kennt den kaum. Glaube kaum das das dann Liebe bei ihr ist

0

Wenn du dafür sterben würdest dann liebst du.

Man stirbt für die Dinge die man liebt.

Zumindest ist das bei mir so, allerdings liebt auch nicht jeder gleich. Ich liebe zb sehr stark... Keiner sollte so lieben wie ich.

Meistens merkst du es allerdings daran dass dein Gehirn wie Matsch ist, du nicht klar denken kannst, weil alles sich um das geliebte dreht (obwohl das eher Verliebtheit beschreibt).

Was möchtest Du wissen?