Wie weiß ich welche Spiele ich auf meinem PC spielen kann?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Generell solltest Du beim Spielekauf einen Blick auf die Systemvoraussetzungen werfen. Nicht alle Spiele der DOS oder frühen Windows-Zeit lassen sich in allen Versionen auf Windows 10 spielen.

Bei Softwareläden wie gog.com oder steam kannst Du normalerweise davon ausgehen, dass die Programme, wenn sie für Windows sind, auch mit Windows 10 laufen, da sie entsprechend angepasst wurden.

Bei Schnäppchenkäufen auf ebay ist das nicht immer so. Gerade alte Software kann schon Probleme machen.

Du kannst alles auf Windows 10 spielen. Die meisten die nicht normal funktionieren, laufen über Umwege. Richtig Probleme wirst du nur mit Spiele wie Tzar Schlacht um die Krone und ältere Spiele kriegen die wirklich nur für XP und Vista oder älter gemacht wurden. Der Rest läuft. Sims 4 sowieso..

Diablo 3 und Sims 4 werden zu 100% funktionieren, bei Diablo 2 bin ich mir nicht ganz so sicher. Aber generell gilt, wenn es auf Windows 7 läuft, läuft es auch auf Windows 10.

Bei neuerer Version kannst dus immer spielen weil du den kompatibilitätsmodus wechseln kannst, ansonsten bei Spielen auf Prozessor und RAM Angaben achten

Moin Virus1512,

mit Windows 10 sind alle gängigen Spiele Kompatibel.
Auch ältere spielen laufen eigentlich ohne Probleme.
Allerdings solltest du immer auf die Spezifikationen für viele Spiele achten.
Um dir genaueres zu sagen, müsste man nun wissen was in deinem
"Gaming PC" verbaut ist, denn danach richtet sich auch wie gut du bestimmte Titel spielen kannst - Stichwort: Grafikkarte,CPU etc. .

Liebe Grüße
Serelen

https://www.amazon.de/gp/product/B06WLMR7SY/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Das ist mein PC falls es dich interessiert :) danke für deine Antwort

0
@Virus1512

Ältere spielen werden ohne Probleme laufen. Neuere Games könnten auf mittlerweile Standardauflösungen wie 1920x1080 mit diesem PC etwas spärlich werden. Die 1050 ist vermutlich eine Referenzkarte und keine eines Drittanbieters wie EVGA etc. und der CPU ist schon ziemlich schwach. Fertig PCs sind halt immer so ne Sache und absolut nicht zu empfehlen. Naja aber du bist Anfänger passiert jedem mal.

0
@PrintCrystal

Nicht der beste ist wohl wahr und wirklich schnittig auch nicht, eher ein Brotkasten xD

0
@Serelen

Wenn ihr den schon schlecht findet will ich euch meinen jetzigen gar nicht zeigen. Gut, ist auch kein Gamer PC aber trotzdem. Schlimmer als der kanns nicht sein.

0
@Virus1512

Das vermutlich nicht, allerdings sollte bei der suche nach einem Gaming PC niemals der Anspruch: Hauptsache besser als mein jetziger - sein ;)
Ich empfehle dir zu versuchen einen bei Alternate oder Mindfactory zusammen zu erstellen und diesen Fachkundig zusammen bauen zu lassen. Wenn du absolut keine Ahnung hast solltest du dir Hilfe von Freunden oder Fachkräften holen. Ich biete ebenfalls kostenlosen Support an, link dazu auf meinem Profil.

1
@Serelen

Klar ist mir auch schon empfohlen worden einen PC selbst zusammenzustellen. Allerdings habe ich dafür echt kein Händchen. Für Technik nicht und für PCs schon gar nicht :P deshalb hab ich auf die Kaufoption zurückgegriffen. Auf jedenfall wird mir der PC morgen geliefert und hey...so schlecht sind die Meinungen  auf Amazon gar nicht. Alles was ich mir erwarte ist, dass der PC meine Spiele flüssig wiedergibt und eine Grafik vorweist die mich zufriedenstellt. Ich bin kein Experte, aber, dass es Unterschiede zwischen einen 444,- fertig gebauten PC und einen 4.000,- selbstgebauten PC gibt ist mir klar ;-)

Ich bin gespannt was da morgen rauskommt. Sollte ich nicht zufrieden sein: Ich kann ihn sicher irgendwie zurückschicken.

0
@Virus1512

Du kannst auch für 444€ einen PC selbst bauen. Qualität und Langlebigkeit werden sich deutlich von einem Fertig PC abheben. Du musst dabei bedenken, dass Personen auf Amazon einen PC bestellen, meist die gleichen Qualifikationen zum Thema Computer haben wie du selbst. Die sehen halt nur: Läuft - ist gut. Ich kann dir anhand der Spezifikationen halt nur sagen wie viel Leistung dieser PC aufweist und kann dir versichern einen eigen gebauten in dem Preis Segment wird trotzdem besser sein, ansonsten musst du ja selbst aber mit dem PC zufrieden sein und das ist man allerdings auch meist wenn man selber nicht so genau weiß, was so unter der Haube werkelt und wie viel Leistung die Komponenten normalerweise hätten.

0

Das ist nicht wichtig .... Geht normalerweise locker alles mit win 10

Was möchtest Du wissen?