wie wehrt man sich gegen neunmalkluge Kollegen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was verstehst Du unter "neunmalklug"? Vielleicht bist Du als Neuer etwas empfindlich. Kann es nicht sein, dass erfahrene Kollegen Dir den einen oder anderen Ratschlag geben wollen nur um Dir bei der Eingewöhnung etwas zu helfen?

Vielleicht sind es ja nur gut gemeinte Ratschläge und keine Besserwisserei. Hör Dir einfach an was sie Dir zu sagen haben und versuch herauszufinden was Dir helfen könnte. Du brauchst ja nicht alles anzunehmen. Du kannst Dich ja für die Tips bedanken und hinzufügen dass Du da auch schon eine Idee dazu hast und Dir das überlegen willst.

Mit der Zeit, wenn Du die Abläufe genauer kennst, siehst Du ja was gut war und was nicht. Dann kannst Du Dich allein auf Dein Wissen und Können verlassen. Mancher wäre vielleicht froh, wenn er bei einem neuen Job nicht auf sich allein gestellt wäre

Zeige einfach durch Deine Leistung, was Du kannst !

Sicher muss man sich, wenn man neu ist, erst einmal einarbeiten. Dann ist es auch sinnvoll und hilfreich, auf erfahrene Kollegen zu hören !

Wenn Du Dir sicher bist, schon mehr zu können, wissen und zu leisten, als Dir der 9xKluge dabei helfen kann, dann mach es einfach ! Zeig was Du kannst.

Der Besserwisser wird dann schnell den Mund zu machen. WEHREN muss man sich da nicht besonders.

700 Euro täglich verdienen?

Derzeit mache ich eine Ausbildung als Einzelhandel Kaufman und verdiene ca 700 Euro, (mein Ziel ist es 700 Täglich zu verdienen) nach der Ausbildung und nach der Weiterbildung will ich Selbständig werden und ein Unternehmen aufbauen .. So die Frage welches Unternehmen kann ich bzw sollte ich aufbauen um mind täglich 700 Euro zu verdiene wären ungefähr 21,000Euro pro Monat

Ist es überhaupt möglich ? Wenn ja wie soll ich die Sache angehen ?

...zur Frage

Nietzsche Nihilismus: Welches Werk drückt am besten seine Definition von Nihilismus aus?

Ich muss meine Seminararbeit über Nihilismus schreiben und will mich auf ein Werk von Nietzsche beschränken, das seine Definition von Nihilismus am besten verkörpert... Gibt es da eins? Oder verkörpern alle Werke von ihm den Nihilismus gleich? Wäre mir eine große Hilfe, wenn mir ein Kenner antworten könnte.
Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Sind 12 Std. Arbeitzeit erlaubt?

Ich hab da mal ne Frage zum Thema Arbeitsrecht.

Ich hab erfahren das viele ehemalige Kollegen von meinem Ex-Arbeitgeber zur Zeit 12 Std. Schichten Arbeiten. Laut den Kollegen ist das freiwillig, es wurde ihnen vom Arbeitgeber angeboten.

Nun regen sich einige Kollegen von mir auf, die jetzt mit mir in einer anderen Firma arbeiten das sowas gar nicht erlaubt wäre.

Ich muss dazu sagen das es in der Firma nur 20 und 30 Std-Verträge gibt. Man kann aber mehr arbeiten wenn man will sofern das Arbeitsaufkommen das zulässt.

Ist das rechtlich in Ordnung wenn der AG 12 Std.-Schichten anbietet?

...zur Frage

Drang zum finanziellen Erfolg mit eigener Unternehmung?

Guten Abend liebe Internetgemeinschaft,

Ich beginne gleich direkt mit meinem Anliegen.

Seit ich mich erinnere respektive seit meiner Kindheit verspüre ich den Drang, mich mit einer eigenen Webpräsenz (in Form eines Webshops zb.) selbstständig zu machen und soviel Geld, wie nur irgendwie möglich zu erwirtschaften.

Ich denke das ich hier nicht ganz "normal" ticke, da ich auch im Alltag kaum an etwas anderes denke, als wie ich möglichst schnell, möglichst viel Geld verdienen kann.

Für einen Außenstehenden mag sich dies alles bestimmt etwas komisch anhören, wobei ich eigentlich ein ganz normales Leben lebe. Ich arbeite als Elektriker und die Arbeit macht mir enorm viel Spass, besonders das handwerkliche gefällt mir sehr gut.

Trotzdem lässt mich dieses ganze Thema nicht in Ruhe, was mich nun auch zum Kernpunkt meiner Frage bringt: Wie werde ich mit einem Webshop erfolgreich, so dass ich gut bzw. sehr gut davon leben kann?

Kenn sich hier jemand mit dem erstellen eines erfolgreichen Webshop's aus?

Vielen Dank

...zur Frage

Abschied von den Kollegen. Email schreiben.

Hallo vielleicht hat einer von euch ja eine Idee. Ich wechsel zum 01.07.2010 die Abteilung allerdings auch den Arbeitsort. (Ist eine etwas größere Firma). Kam sehr schnell, ich habe Donnerstag erst die Zusage bekommen. Jetzt möchte ich mich von meinen jetztigen Kollegen von der Firma verabschieden per email, was kann ich da reinschreiben? Ich hatte mit allen ein gutes Arbeitsverhältnis und viele sind ja im Urlaub, so dass die Email erstmal ein letzter Gruss ist. Bin jetzt schon dankbar für eure Tips.

...zur Frage

Freizeit mit den Kollegen - keine Lust?

Hallo,

in meiner Firma (eher kleines Unternehmen) ist es üblich, dass die Kollegen untereinander auch privat etwas unternehmen oder es von der Firma nach der Arbeit kleinere Veranstaltungen gibt. Ich verstehe mich gut mit allen, aber muss einfach nichts privat unternehmen mit meinen Kollegen. Ich habe genug Freunde, Familie, Beziehung, die ohnehin schon kurz genug kommen, da ich Vollzieht arbeiten gehe. Und obwohl es freiwillig ist und in der Freizeit NACH der Arbeit stattfindet, wird man regelmäßig ungläubig und blöd angeschaut oder warum man denn nicht dabei gewesen ist. Es ist ja schön, dass sie sowas machen und sich einige Kollegen untereinander schon länger kennen, ich aber muss es nicht haben - mir genügen Weihnachtsfeiern und sowas. Zumal ich auf privater Ebene nicht so wirklich mit den Kollegen kommuniziere und umgekehrt.

Wie findet Ihr das? Muss ich mir da ein schlechtes Gewissen (machen lassen)?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?