Wie wehre ich mich gegen Reise nach Israel/Ägypten?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann ich verstehen - Ägypten ist sicher eine Reise wert, aber nicht unter solchen Umständen ;) !

Ich hatte früher die gleiche Aversion gegen den Tegernsee und konnte mich zum Glück erfolgreich zu Oma und Opa retten, die mit mir auf einen Bauernhof gefahren sind wo ich mich frei bewegen konnte anstatt ätzend langweilige Ausflüge in ordentlichen Klamotten mit meinen Eltern abzuleisten - sowas ist wirklich eine Zumutung in den Ferien !

Wenn du also auch das Glück hast bei lieben Verwandten bleiben zu können, dann setz dich durch - ich finde, das ist dein gutes Recht, denn die Ferien sind zur Erholung von Pflichten und Streß da - das sollten deine Eltern respektieren !

Ansonsten kannst du nur jede Menge Informationen sammeln, dass Ägypten momentan wirklich nicht empfehlenswert ist - schon gar nicht für christliche Kirchengemeinden die in irgendwelchen abgelegenen Ruinen rumstaken.

Die gängigen Touristenorte sind zwar sicher weil bestens bewacht - All inclusive ist ja schon sowas wie ein Ghetto und somit wie ein Hochsicherheitstrakt, aber abseits der Touristenpfade scheint die Stimmung momentan ziemlich aufgeheizt zu sein - selbst Archäologen mussten sich schon aus manchen Gegenden zurückziehen und die christlichen Kopten wurden, wenn ich mich nicht täusche, schon mehrfach angegriffen (google mal danach!).

Ob sich die Lage bis zum Herbst bessert ist mehr als fraglich - also halte deine Eltern auf dem Laufenden über die politische Situation und deren Auswüchse, vielleicht kommen sie dann noch zur Einsicht.

Danke für´s Sternchen :) !

Und - konntest du die Reise verhindern ?

0

Du hast natürlich völlig recht, so eine Reise ist überhaupt nicht familiengerecht. Nur mit dem wehren sieht es schlecht aus. Das Argument Krisengebiet ist allerdings gut, sag du hast Angst. Wie sieht es denn mit Großeltern aus , bei denen du bleiben könntest?

Sieht eher schlecht aus. Ich hab nur noch eine Oma und einen Opa, und die sind nicht mehr die Jüngsten und nicht mehr so fit, aber wenn ich ihnen viel helfe, könnte das theoretisch gehen....Aber was soll ich da machen? Sie leben in einem Dorf 1 1/2 Autostunden von uns entfernt und es gibt keine Kinder in der Nähe. Und das 10 Tage lang? (Ja 10, und nicht 14, habe mich in der Frage verschrieben).

0
@zombiefan

Wenn du dich bei deinen Großeltern nützlich machen kannst ist das doch prima - mit dem Argument, dass sie deine Hilfe gebrauchen könnten, können sie dich super unterstützen !

Und im Dorf kann es wunderschön sein wenn du Tiere magst - vielleicht bietet sich ja eine Möglichkeit zu reiten oder Ausflüge mit einem netten Hofhund zu machen oder im Weiher zu baden, in der Hängematte tolle Bücher zu lesen und/oder die Kids aufzustöbern, die es mit Sicherheit in jedem Dorf gibt (soweit sie nicht am PC abhängen ;)) - aber auch das wäre ne Möglichkeit die Zeit rumzukriegen: viele Antworten bei Gf geben...;),

1

Hallo zombiefan,

hier noch eine Antwort von mir nachdem ich heute morgen diesen Bericht im Deutschlandfunk gehört habe:

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/interview_dlf/2200448/

Das hat mich wirklich geschockt, weil eine Bekannte von mir mehrere Jahre auf der Sinai-Halbinsel in Ägypten gelebt hat, sie war mit einem Beduinen dort verheiratet und wohnte mit ihrer Tochter bei seiner Familie. Seitdem ihr Mann gestorben ist weil er mit einem Magendurchbruch nicht schnell genug ins Krankenhaus kam - wegen der Unruhen - lebt sie mit ihrer Kleinen wieder in Deutschland, erzählte aber, dass es eine wundervolle Zeit bei freundlichen und sehr in sich ruhenden Menschen gewesen sei.

Aber momentan, durch die politischen Unruhen und gesellschaftlichen Umwälzungen ergibt sich ganz klar ein großes Sicherheitsdefizit weil Kriminelle die Situation nutzen, dass alle Sicherheitskräfte sich auf die Demonstrationen konzentrieren. Die Lage ist im Moment so angespannt, das ist in sämtlichen Sendern zu hören und keiner weiß wie es am nächsten Tag aussieht - am wenigsten wohl die Ägypter selber, die darunter zu leiden haben, dass ihr Tourismusgeschäft den Bach runter geht.

Deshalb rate ich wirklich nur sehr ungern davon ab, in ein Land zu reisen nur weil es gerade mal in den Schlagzeilen ist - aber ich finde es wirklich unverantwortlich von deinen Eltern, in irgendwelchen abgelegenen Ruinen mit euch Kindern rumzukrakseln wenn solche Zustände nicht weit entfernt herrschen, wie sie in dem Bericht oben beschrieben werden.

Wobei es auch nicht besonders christlich ist, im Bewußtsein solcher Entführungen und Folterungen in unmittlebarer Nähe einen fröhlichen Gemeindeausflug zu machen. Das ist irgendwie pietätlos und bestimmt nicht ganz ungefährlich, selbst wenn sie sich selber in Sicherheit wähnen...

An deiner Stelle würde ich die Reise rundweg ablehnen - dazu kann dich Keiner zwingen. Mach dir ein paar schönen Tage bei deiner Oma oder einer netten Tante, Freundin oder sonstwo, wo du deine wohlverdienten Ferien entspannt verbringen kannst !

Diese Antwort kannst du deinen Eltern gerne zeigen !

Von Ägypten nach Israel, von Israel nach Jordanien, von Jordanien nach Saudi Arabien und wider zurück?

Ich hatte schon immer den Wunsch, diese Länder zu bereisen und ich dachte mir, ich könnte z.B. in Sharm El Sheik ein Auto mieten, dann nach z.B. Eilat (Israel) fahren, dann nach Akaba (Jordanien), dann weiter nach Haql (Saudi Arabien) und wieder zurück nach Sharm; wäre dies problemlos machbar, braucht es irgend welche Visa vorher oder kann man diese beim Grenzübertritt kaufen, dieser Trip wäre echt geil

...zur Frage

Flixbus einsteigen mit Führerschein?

Hallo, mein peeso wurde geklaut und wird gerade neu beantragt Reise pass ist vor zwei Woche abgelaufen. Kann ich mit ticket und führerschein in Bus einsteigen ? Die Fahrt geht nach Amsterdam.

...zur Frage

TelAviv Einreise Amman Ausreise?

Hallo,ich würde gern mit einer Freundin eine Woche in Israel verbringen und danach nach Ägypten fliegen um da noch rumzureisen. Das Problem ist,dass von telaviv keine direkten Flüge nach Kairo gehen aber von Amman(Jordanien). Kennt sich jemand aus ob es möglich ist nach telaviv zu fliegen und dann nach Amman zu fahre Um nach Ägypten zu fliegen? Probleme bei der Grenze? Nur ein bzw Ausreise? Halten uns alle auf weil sie denken wir sind Spione? :D Danke

...zur Frage

Reiseisepass israel usa?

Hallo Leute ich reise bald nach israel und will dann danach nach Florida lassen die usa leute rein die davor in israel waren oder soll ich einen neuen pass beantragen? Weil ich schon öfters gehört habe dass leute nicht​ einreisen durften weil sie davor in arabischen ländern waren Kennt sich jemand damit aus?

...zur Frage

Wo kann man eine günstige Reise nach Paris buchen? Anfahrt mit dem Bus, aber keine Kaffeefahrt

Hallo, ich möchte meinem freund zum geburtstag eine reise nach paris schenken. aber er möchte nicht mit dem auto dahin fahren sondern entweder fliegen oder mit dem bus fahren. ich habe nach flügen gesehen, aber das ist mir zu teuer. wo kann ich denn eine fahrt mit dem bus hin und zurück buchen ?? ich habe nur reisen gefunden, wo man dann auch paar tage mit dem bus eine rundfahrt macht, aber das möchten wir nicht...

...zur Frage

Bus Unternehmen verklagen

In einem Reise Bus hat die Klima Anlage nicht funktioniert. Gemessen habe ich rund 40 º Einige personen bekamen Atem Probleme. Haben wir chance den totalen Preis erstattet zu bekommen. Oder schmerzengeld? Die situation war ein Grenzfall, die Fahrt hat sich verzoegert, Anzeige erstatten wollen wir. Mit was werden wir rechnen koennen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?