Wie wehre ich mich gegen jahrelange sinnlose Beleidigungen im Internet ?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei vielen Internetseiten kann man  Accounts und Kommentare von anderen melden. Diese werden dann überprüft und eventuell gelöscht. 

Außerdem hilft es Kontakte bei Facebook, Skype o.ä. zu blocken. 

Wenn du willst kannst du auch Anzeige erstatten. Ganz konkret wenn du weist, wer dich beleidigt, oder gegen Unbekannt. 

Denn mir geht das genauso. Als ich diese drei Schritte befolgt habe haben die Beleidigungen aufgehört.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

Nach meiner Beobachtung macht es keinen Sinn sich zu wehren. Wehre dich, und du wirst dich selbst in dieser Sache verlieren und jeglichen Einfluss, den du darin haben könntest. Wehre dich, und du wirst bei einer Schnittwunde am Finger gleich den ganzen Finger amputieren. Denn sich wehren ist die größte Verkündung, das du etwas nicht bist. So wird von der glühenden Kohle weiter deine Hand verbrannt, während du nicht einmal realisierst das du diese in deinen Händen hältst und einfach loslassen bräuchtest. 

Die Frage ist also nicht wie du dich wehrst, die Frage ist wie du es ändern kannst. Die Antwort lautet, tu das was du bereits weist. 

Denn wenn du wüten sagst, das bin ich nicht, und wenn du voller Zorn schreist, es ist eine lüge, die Unwahrheit, dann handel nach der Wahrheit die du wie ein Reflex, wie ein Instinkt in dir siehst. 

So ist es nicht nötig, sich gegen eine Lüge zu wehren. Es reicht aus die Wahrheit in dieser Sache zu sehen, die du in dir fühlst. Denn wie wehst du dich gegen einen Raum mit Dunkelheit? Indem der Raum durch dein Licht erleuchtet wird. 

So können Beleidigungen durch aus eine freudige Angelegenheit sein dich durch sie zu verkünden. Sie sind keine Gefahr in der eine Meinung von dir überleben bräuchte. Sie sind eine Gelegenheit erneut zu sagen, wie du dich angesichts dieser Situation entscheidest zu sein. So halte nicht fest um nicht zu ertrinken in Gegenwart des größten Schattens. 

Mache sie zu einem Teil von dir, mache sie zu deiner Offenbarung. 

 

neuen Account erstellen, und weg sind die.
oder block diese Personen.

Beleidigungen kontern

Kennt jemand ein paar gute Methoden wie man beleidigungen gut kontern kann?

...zur Frage

Wie oft kommt es vor, dass man vor Gericht kommt wegen Beleidigung im Internet?

Ich lese im Internet , dass es natürlich strafbar ist...Selbst Beleidigungen wie "Dummkopf"....

Wie sieht es aber in der Realität aus ? Man beleidigt jemanden im Internet....Er zeigt dich an.... Was dann ? Macht die Polizei da wirklich was ?

...zur Frage

Beleidigung im Internet über Privatchat?

hallo. Und zwar habe ich einen Streit mit jemandem via Facebook gehabt. Über Privatchat. Ich habe ihn beleidigt und er mich. Dazu hat er mir sogar noch gedroht. Wir haben beide die Beleidigungen und die Drohung zurückgenommen. Nun ja, er nicht die Beleidigungen. Aber auf jedenfall, kann er mich anzeigen?

...zur Frage

Warum müssen so viele Menschen im Internet solche Deppen sein?

Es gibt so viele Menschen M1 im Internet, die wichtige Probleme haben.

Und so viele Menschen M2 im Internet, die kaum Probleme haben, denen aber langweilig ist.

Wenn M1 von seinen Problemen erzählt, könnten M2 M1 helfen. Oder sagen, daß sie M1 nicht helfen können.

Doch stattdessen hacken M2 auf M1 herum. Versuchen, M1 richtig fertigzumachen, sodaß es M1 noch schlechter geht.

Bei M1 häufen sich die Probleme. Therapeuten haben teils jahrelange Wartelisten und dann sind die Therapiestunden auch kurz. Und die Seelsorge ist ständig besetzt.

Kurz gesagt, niemand hilft M1, nicht einmal sich selbst zu helfen. Immer dieses Herumhacken auf M1.

Geht M1 vor die Türe, ist auch noch der Ruf ruiniert, wenn er oder sie es dem oder der nächstbesten erzählt. Weil es jedem am Ars<h vorbeigeht.

Dann sucht M1 alle Foren ab, weil M1 absolut nicht weiß, mit wem M1 reden soll. Aber hey, es gibt immer einen Depp aus der M2-Gruppe, dem Rechtschreibfehler und der "Ton" nicht gefällt, anstatt das Problem zu lösen. Nein, da macht man den Autor wegen den RSF fertig und weil er "aggressiv rüberkomme". Ja ach nee. Wie soll M1 sonst rüberkommen, wenn er ständig Ablehung erfährt?

Ein einfaches "Das war sicher ein blödes Erlebnis, das kannst du nächstes Mal tun" reicht schon, um die Stimmung von M1 zu heben.

Dabei wäre es die perfekte Symbiose: M2 ist nicht mehr langweilig und M1 geht es besser.

...zur Frage

A.C.A.B./1312- Profilbild bei Facebook strafbar?

Hey, ich möchte gerne ein Profibild bei Facebook reinstellen wo sowohl das acronym ,,A.C.A.B." Als auch die "1312" glorifizierend dargestellt werden. Ist es Gesetzlich verboten, oder darf ich es als öffentliches Profilbild nutzen?

Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Kontersprüche und Beleidigungen?

Kennt jemand gute Kontersprüche und Beleidigungen, die Niveau haben? Also 'schlaue' Beleidigungen oder so? Ein Beispiel wäre Blair Waldorf, sie macht Leute fertig aber ihre Beleidigungen etc. sind nicht 'billig'.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?