Wie weh tut der pieks beim Blutabnehmen?

7 Antworten

weil ich finde das er sehr doll weh tut.... oder tut der gar nicht so doll weh?

Woher weisst Du denn, dass es sehr doll weh tut?

Viele Millionen Menschen bekommen täglich Blut abgenommen und von "Heulkrämpfe wenn ich nur daran denke" höre ich heute das erste Mal.

Einfach nur lächerlich.
Und zudem eine gänzlich unüberlegte Frage.

#mimimi

also mir wurde schon 2 mal blutabgenommen und wirkliche schmerzen gibts da nicht

du merkst eigentlich fast nichts und es fühlt sich halt schon sehr komisch an wenn dann das blut entnommen wird und so

aber du brauchst keine angst haben das is nur beim ersten mal nen wenig gewöhnungsbedürftig ;)

ich hoffe ich konnte dir deine angst ein wenig nehmen

Ach so okay dann tut es ja nicht weh..... :).... inwiefern fühlt sich das komisch an? Das macht mir ja schon wieder ein wenig Angst :D

0

es ist halt ein komisches gefühl das blut wird ja gestaut und dann wird blut genommen aber es kommt kaum neues dazu weil es ja gestaut wird is dann so ähnlich wie wenn der arm eingwschlafen ist keine angst ;)

0

Hatte diese Woche schon 3 mal diesen pieks :C Aber kann dir sagen, es ist nicht schlimm c: Tut am Anfang nur kurz weh, schau nicht hin und alles wird gut!

Ach her je, dass tut mir leid :(.... ja die Arzthelferin hat mir schon versichert, dass sie mich dann fünf Jahre in Ruhe lassen.... zu erst meinte sie 10 und dann 'Ach sagen wir fünf Jahre* :D

0
@Jakilian

Ja die letzte ist jetzt auch schon wieder 9 Jahre her :D.... aber es ist natürlich schlecht für mich, wenn ich mal krank bin weiss ich das nicht und dann kann man mir nicht helfen..... ich kann ja sonst was haben :D

0

Was möchtest Du wissen?