Wie wechselt man den Anlasser vom Suzuki Grand Vitara und wo genau ist der anlasser?

3 Antworten

Der Starter - fälschlicherweise immer als Anlasser bezeichnet - sitzt bei JEDEM Auto am Schwungrad. Das bedeutet hinten am Motor. Linke oder rechte Seite. Musst du mal Schauen. Wie du am besten dran kommst, musst du selbst entscheiden. Bei manchen gehts von oben, bei vielen von unten. Aber in der Regel kommt man immer schlecht dran. Klemm AUF JEDEN FALL die Batterie vorher ab. Wenn das Plus Kabel des Starters irgendwo dran kommt, machts kurz britzel und es ist an dem Punkt festgeschweißt, da du damit die Batterie kurzschließt.

Alten Starter raus, neuen Starter rein.....;) Nee, Spass beiseite....da solltest du eigentlich die Finger von lassen, wenn du nichtmal imstande bist, den Starter zu suchen und zu finden.... Ganz mal abgesehen davon, dass das ganz nett gefährlich werden kann (z. Bsp.:explodierte Batterie und dergleichen) Also, hol dir wenigstens jemanden dazu, der sich mit Auto- reparieren auskennt. Zu deinem eigenen Schutz....

Was möchtest Du wissen?