3 Antworten

du mußt nur alles was am Anlasser dran befestigt ist abbauen. Vorher den Motor ausmachen und die Batterie abklemmen

Der Tipp ist GUUUT! Besonders wegen dem "Vorher den Motor ausmachen"! wechlach

Gibt nen Sonderdaumen dafür: http://1hoss43dh.de.to

0
@1hoss43

ich habe eine Werkstatt und Du glaubst nicht was ich hier schon alles erlebt habe

0
@maiki01

Oooh doch, das glaub ich Dir! Hab da selbst so meine Erfahrungen! Z.B. ne überdrehte Entlüftungsschraube am Bremssattel mit Sekundenkleber befestigen (1 Schwerverletzter) oder, die Bremsscheiben mit Graphitöl einsprühen, um das Quitschen nach Bremsbelagwechsel abzustellen (2 Tote)!

0

Den alten raus und den neuen rein!

Am besten von der Werkstatt machen lassen, denn wenn Du es nicht weißt, besteht die Gefahr, daß Du die Kabel vertauscht und dann brauchst Du keine Werkstatt sondern die Feuerwehr!!

So wie dort beschrieben : http://www.autoextrem.de/showthread,t-41229.htm

Was möchtest Du wissen?