Wie wechselt man Auto Refien?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Selbst machen ist praktisch unmöglich. Du bekommst die Wulst moderner Reifen nicht über die Felge, also nicht mit Montierhebeln, wie du es vom Fahrrad oder Moped kennst.

Zum Reifenwechsel fährt man in die Werkstatt, kostet ca. 10 - 15 € pro Rad, zuzüglich des Reifens.

Falls du RADwechsel meinen solltest, dann melde dich nochmal. Das ist aber so einfach, dass man es an sich nicht erklären muß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auto aufbocken, neue Räder bereitlegen, Müttern mit dem Drehkreuz lösen, Rad herunternehmen, neues Rad ansetzen und Müttern fest anziehen. Wagenheber ablassen.

Wagenheber umsetzen in die Nähe des nächsten Rades und das Spiel beginnt von vorne.

Easy!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handbremse anziehen und Gang einlegen, Schrauben vom Rad anlösen, mit Wagenheber hochstemmen, Schrauben ganz lösen, Rad tauschen, Schrauben wieder anziehen, Wagen runter lassen, Schrauben festziehen, und die Schritte bei den restlichen Reifen wiederholen. Danach Luftdruck prüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Reifen meinst: alte runter - neue drauf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oje geh auf YouTube wenn man sowas nicht kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?