Wie wechsele ich meinen Keilriemen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du machst den Keilriemenspanner locker und steckst einen großen Schraubenzieher zwischen Keilriemen und Riemenscheibe. Dann drehst du mit der anderen Hand am Keilriemen und drückst ihn mit dem Schraubenzieher hoch- aber pass auf deine Finger auf!!! Wenn du die Riemenscheibe bis zur Hälfte gedreht hast dann springt er runter. Den neuen bekommst du auch wieder so rauf! Den Riemenspanner nicht vergessen anzuziehen! Du kannst auch mal bei "youtube" reinschauen ob du da einen Clip findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXmaxipoXx
27.06.2016, 17:20

Den Keilriemenspanner zulösen habe ich versucht. Bekomme aber die Keilriemenscheibe nicht zum Motor gezogen. Da liegt mein Problem. Oder ist das nicht nötig und brauche einfach etwas Muskelkraft?

0
Kommentar von xXmaxipoXx
27.06.2016, 17:21

Nach Videos auf youtube habe ich schon gesucht. Nicht erfolgreich

0
Kommentar von xXmaxipoXx
27.06.2016, 17:41

Was haben die Zündkerzen damit zutun ?😅

0
Kommentar von xXmaxipoXx
27.06.2016, 18:25

Ok. Danke

0

Keilriemen oder Zahnriemen? Letzeres ist für Laien nicht einfach!

Guck mal bei YouTube, vielleicht findest du dort eine Anleitung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXmaxipoXx
27.06.2016, 17:15

Hab ich. Finde kein passendes Video. Ich meine den Keilriemen, den man schon von außen sehen kann. Der heißt doch so oder?

0

Was möchtest Du wissen?