wie wechsel ich den hausarzt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh ganz normal zu dem neuen Artzt und bezahle die 10 Euro Gebühr. Entweder du gibst ihm die Vollmacht um deine Akten anzufordern, oder du holst sie selber ab. Alles gantz einfach. Dafür mußt du dir überhaupt keine Gedanken machen.

54

Danke für den Stern! Gruß...

0

Gehste einfach zu nem anderen Arzt. Der fordert die Unterlagen usw. dann schon von deinem ehemaligen Hausarzt an.

Entweder du gehst einfach zu einem anderen Arzt, der im Bedarfsfall deine Unterlagen anfordern kann, oder du gehst zu deinem bisherigen Arzt und lässt dir deine Unterlagen geben. Deine Krankenakte gehört dir ja irgendwie.

Was macht Onkel Doktor?

Wenn man dem Hausarzt erzählt, dass man bisschen Kopf und gliederschmerzen hat und etwas maddellig zu wege ist. Was macht der Arzt dann? Medikamente? Untersuchungen? Krankschreibung? Wenn ja wie lange?

Habt ihr Erfahrungen damit?

...zur Frage

Psychologin und Psychiaterin gleichzeitig?

Ich bin in behandlung bei einer Psychologin und ich will NICHT wechseln. Jedoch brauch ich medikamentöse unterstützung weswegen ich morgen zu einer Psychiaterin gehe. Ich will allerdings nur medikamente bekommen weil mein hausarzt nichts verschreibt. Ich will nicht zu der psychiaterin wechseln sondern bei meiner Psychologin bleiben. Geht das?

...zur Frage

Kann man seinen Arzt im laufenden Quartal wechseln

Hallo ich wollte mal Fragen ob man seinen Hausarzt in laufendem Quartal wechseln kann oder muss man das ganze Quartal warten bis man den Wechsel machen kann??

...zur Frage

Kann jeder Arzt auf meine Patientendaten vom Hausarzt zugreifen?

Angenommen mein Hausarzt tippt während meines Besuches Daten über mich in seinen Computer, zum Beispiel die Medikamente, die ich nehme, oder Vorerkrankungen. Jetzt gehe ich zu einem anderen Arzt, zum Beispiel weil ich umgezogen bin. Kann dieser Arzt nun alle alten Daten von mir auf seinem PC abrufen? Mit anderen Worten gibt es eine "Cloud" mit Patientendaten für alle Ärzte?

...zur Frage

Hallo wie wechselt man einen Hausarzt?

Also ich habe ein Problem mit meinem Hausarzt er verschreibt mir nur Medikamente und versucht mich Krank zuschreiben obwohl ich es nicht brauche aber auf meine Probleme geht er nie ein immer nur verschreibt er mir Medikamente.

Ich wollte ihn wechseln und bin dann in einer Gemeinschaftspraxis bei einer Frau gelandet die mir Ärztehopping vorgeworfen hat obwohl ich nur bei meinem Hausarzt und bei ihr war also auch diese Frau kommt nicht in Frage.

Nun wie wechselt man den einen Hausarzt wenn man unzufrieden ist ohne das einem etwas vorgeworfen wird. Es ist doch mein gutes Recht!

...zur Frage

Was soll ich tun ( Arzt Wechsel )?

Hallo bin gerade etwas überfragt. Bei meinem Hausarzt bekomme ich keine Überweisung für den Endokrinologen. Also habe ich gehandelt und habe mir einen Termin geben lassen in einer Privatpraxis ist ja meine Entscheidung bezahle ich ja. Meine Angst ist jetzt. Wenn der Endokrinologe jetzt mir eine andere Dosis andere Medikamente oder ähnliches verordnet muss der Hausarzt ja bescheid bekommen. Habe Angst von ihm Ärger zu bekommen weil ich das einfach gemacht habe. Soll ich lieber wechseln was ich eh vor habe. Oder was würdet ihr machen bin etwas verzweifelt und überfragt.

Falls jemand fragt wieso ich einen Termin beim Endokrinologen möchte schaut meine anderen Beiträge an. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?